Fakultatives Referendum

Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 11. Juni 2021

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes werden die Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 11. Juni 2021 wie folgt veröffentlicht:

  1. Genehmigung Protokoll der Gemeindeversammlung vom 4. September 2020
  2. Genehmigung Rechenschaftsbericht und Gemeinderechnungen 2020
  3. Zusicherung Bürgerrecht Krohn Clemens und Borm Anne Katrin mit den Kindern Borm Amelie, Julius und Philippa
  4. Genehmigung Kreditabrechnungen Arbeiten im und um das Gemeindehaus
  5. Genehmigung des Bestattungs- und Friedhofreglementes der Gemeinden Küttigen und Biberstein
  6. Regionale Winternutzung Freibad Suhr-Buchs-Gränichen; Genehmigung Verpflichtungskredit von Fr. 37 500.–
  7. Zustimmung zur Anschaffung eines Krankrückeschleppers des Forstbetriebes Region Aarau, verbunden mit der Genehmigung eines Verpflichtungskredites von Fr. 75 700.–
  8. Sanierung Pumpwerk Unternberg; Genehmigung Verpflichtungskredit von Fr. 164 000.–
  9. Sanierung Pumpwerk Schachen; Genehmigung Verpflichtungskredit von Fr. 217 000.–
  10. Entwässerung Schulhaus- und Schachenareal; Genehmigung Verpflichtungskredit von Fr. 326 000.–
  11. Genehmigung Zusatzkredit Revision Nutzungsplanung von Fr. 85 000.–
  12. Genehmigung Gemeinderatsentschädigung Amtsperiode 2022 ⁄ 2025

Alle vorerwähnten Beschlüsse, ausgenommen jener zu Traktandum 3 (Einbürgerung), unterliegen dem fakultativen Referendum. Dieses kann gemäss § 5 der Gemeindeordnung von einem Fünftel der Stimmberechtigten bis zum Ablauf der Referendumsfrist am 19. Juli 2021 ergriffen werden.

5023 Biberstein, 14. Juni 2021
Gemeinderat

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print