Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Gemeindewahlen für die Amtsperiode 2022/2025

Nominationen für den Gemeinderat

Für die fünf Sitze in der Gemeindebehörde sind folgende Kandidaturen angemeldet worden:
– Bircher Markus, 1961, von Küttigen AG, Hausmattweg 16, bisher (FDP)
– Huckele-Rigoni Petra, 1967, von Aarau AG und Oberentfelden AG, Brunnmattweg 36, bisher (SP)
– Widmer Hans-Peter, 1959, von Bischofszell TG und Altnau TG, Sagigut 37, bisher (FDP)
– Friker Kevin, 1990, von Oberentfelden AG und Niedergösgen SO, Isegüetlistrasse 45, bisher (SVP)
– Haldimann Roland, 1961, von Bowil BE, Schönenwerderstrasse 82b, neu (IG PRO OBERENTFELDEN)
– Keller Reto, 1968, vonWallisellen ZH, Schönenwerderstrasse 27, neu (IG PRO OBERENTFELDEN)
– Körber Yvette, 1973, von Zürich ZH, Brunnmattweg 45, neu (SVP)
– Kyburz Guido, 1965, von Oberentfelden AG, Pappelweg 4, neu (IG PRO OBERENTFELDEN)

Für das Amt als Gemeindeammann ist der bisherige Gemeindeammann Markus Bircher und für das Amt des Vizeammanns wie bisher Petra Huckele vorgeschlagen. Als Gemeindeammann oder Vizeammann kann nur gültige Stimmen erhalten, wer gleichzeitig, d.h. auf dem jeweiligen Wahlzettel auch als Gemeinderat eine Stimme erhält.

Finanzkommission (5 Mitglieder)
– Tschannen Hans Jürg, 1968, vonWohlen bei Bern BE, Turnhalleweg 7, bisher (Die Mitte)
– Sager Johann, 1951, von Reiden LU, Zopfweg 15, bisher (SVP)
– Galligani Stefan, 1960, von Oberentfelden AG, Weidenweg 11, neu (SP)
– Oeschger Simon, 1971, von Gansingen AG, Baumgartenweg 25, neu (IG PRO OBERENTFELDEN)
– Ott Hans Rudolf, 1964, von Auenstein AG, Unterdorfstrasse 11, neu (SVP)
– Schibli Hans, 1972, von Fislisbach AG, Engstelweg 76, neu (FDP)

Für Gemeinderat, Gemeindeammann und Vizeammann sowie für die Finanzkommission findet dieWahl am26. September 2021 statt. Wählbar sind nicht nur die offiziell vorgeschlagenen, sondern alle in Oberentfelden stimmberechtigten Personen.

Für die nachstehend aufgeführten Kommissionen gingen während der angesetzten Frist genauso viele Nominationen ein, wie Sitze zu vergeben sind.

Steuerkommission (3 Mitglieder)
– Hunkeler Bruno, 1953, von Malters LU, Köllikerstrasse 36, bisher (SVP)
– Ritter René, 1948, von Oberentfelden AG, Schuléweg 16, bisher (FDP)
– Zemp Trudi, 1951, von Romoos LU, Tanngasse 43, bisher (SP)

Ersatzmitglied der Steuerkommission (1 Mitglied)
– Heuri Urs, 1962, von Hägendorf SO, Weidenweg 12, neu (DieMitte)

Mitglieder des Wahlbüros (3 Stimmenzähler)
– Gut Ruth, 1957, von Oberentfelden AG, Hausmattweg 14, bisher (SVP)
– Winkler Louis, 1972, von Mettauertal AG, Badhüsliweg 2, bisher (parteilos)
– Ammann Dieter, 1958, von Oberentfelden AG, Holzstrasse 51c, neu (IG PRO OBERENTFELDEN)

Ersatzmitglieder des Wahlbüros (3 Ersatz-Stimmenzähler)
– Bärtschiger Monika, 1965, von Murgenthal AG und Wila ZH, Weidenweg 13, bisher (SP)
– Kohlbeck Martin, 1971, von Oberentfelden AG, Mönchmattweg 2, bisher (SVP)
– Fidelio Giovanni, 1975, von Oberentfelden AG, Grenzweg 27, neu (SP)

Gemäss§30a des Gesetzesüber die politischen Rechte wird eine Nachmeldefrist von fünf Tagen angesetzt, innert derweitere Vorschlägeeingereicht werden können.Wahlvorschläge sind von zehn Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei innert fünf Tagen seit Publikation, das heisst bis Dienstag, 24. August 2021, 12.00 Uhr, einzureichen. Formulare können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Sofern innert der Frist von fünf Tagen keine neuen Anmeldungen eingehen, werden die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt erklärt (§ 30a GPR).

Oberentfelden, 16. August 2021
Wahlbüro Oberentfelden

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print