Gesamterneuerungswahl der Finanzkommission, der Steuerkommission sowie des Wahlbüros vom 26. September 2021 für die Amtsperiode 2022/25; stille Wahlen

Innert der gesetzlichen Nachmeldefrist von 5 Tagen sind keine weiteren Wahlvorschläge eingereicht worden. Es liegen somit für die zu wählenden Ämter nur soviele Nominationen vor, wie Sitze zu vergeben sind.

In Anwendung von § 30a Abs. 2 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) hat das Wahlbüro folgende stille Wahlen für die Amtsperiode 2022/25 vorgenommen:

Finanzkommission
– Frei Monika, 1955, von Ehrendingen AG, Obere Sonnhalde 15, FDP, bisher
– Scherer Giudo, 1962, von Unterentfelden AG, Höhenweg 13, FDP, bisher
– Schibli Sara, 1984, von Neuenhof AG, Bollweg 16, Die Mitte Aarau Regio, bisher
– Bachmann Remo, 1977, von Aarau AG, Schützenmattstrasse24, parteilos, neu
– FrühSarah, 1979, vonArthSZ, Eigerweg 3, parteilos, neu

Steuerkommission
– Annaheim Margrit, 1946, von Lostorf SO, Eggacherweg 30, FDP, bisher
– Herzig Hansjörg, 1964, vonUnterentfelden AG, Hauptstrasse 2, SVP, bisher
– Faes Nicole, 1967, von Oberkulm AG und Teufenthal AG, Mattenweg 12, SVP, bisher

Steuerkommission-Ersatzmitglied
– Aregger Felix, 1965, von Romoos LU, Panoramaweg 7, FDP, neu

Wahlbüro
– Arcaro Brigitte, 1962, von Kradolf TG und Langnau im Emmental BE, Eggacherweg 5, SP, neu
– Canonica Daniel,1963, von Zürich ZH und Corticiasca TI, Dorfbachweg 39, SVP, neu

Wahlbüro-Ersatzmitglieder
– Holliger Katharina, 1956, von Boniswil AG, Mattenweg 9A, SP, bisher
– Rebsamen Daniel, 1958, von Bichelsee TG, Quellmattstrasse 94, FDP, bisher

Wahlbeschwerden nach §§66 ff des GPR sind innert 3 Tagen seit Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens aber am dritten Tage nach der Veröffentlichung des Ergebnisses, an das Departement Volkswirtschaft und Inneres des Kantons Aargau, 5001 Aarau, einzureichen.

Unterentfelden, 24. August 2021
Das Wahlbüro

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print