Wappen Gemeinde Reitnau | Der Landanzeiger

Gesamterneuerungswahl von Behörden und Kommissionen für die Amtsperiode 2022–2025

Gestützt auf §29 a Abs. 3 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) wird zur Kenntnis gebracht, dass für die Gemeindewahlen vom26. September 2021 innert gültiger Frist folgende Kandidaten angemeldet wurden:

Finanzkommission (3 Mitglieder)
– Gafner Emil, 1954, von Beatenberg BE, Kirchmattstrasse 21, parteilos, bisher
– Hauri Beat, 1978, von ReitnauAG, Hauptstrasse 16, parteilos, bisher
– Rapolani Cornelius, 1984, von Moosleerau AG, Hofacker 8, parteilos, bisher

Steuerkommission (3 Mitglieder)
– Hochuli Thomas, 1975, von Reitnau AG, Dorf 1, parteilos, bisher
– Lehmann Bruno, 1963, von Reitnau AG, Störzli 2, parteilos, bisher
– Baumann Josua, 1986, von Reitnau AG, Sonnenrain 13, parteilos, neu

Steuerkommission (1 Ersatzmitglied)
– -/-

Wahlbüro (2 Mitglieder)
– Baumann Stefan, 1992, von Reitnau AG, Rollhafen 14, parteilos, bisher
– Häfliger Samuel, 1987, von Reitnau AG, Feldacherweg 9, SVP, bisher

Wahlbüro (2 Ersatzmitglieder)
– Klauser David, 1991, vonReitnau AG und Schmiedrued AG, Feldlimoos 1, parteilos, bisher
– Baumann Nicole, 1995, von Lugano TI, Schützenhausstrasse 2, parteilos, neu

Da weniger oder gleich viele wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen sind, wie Sitze zu besetzen sind, wird gemäss §30 a Abs. 1 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der weitere Vorschläge eingereicht werden können. Neue Wahlvorschläge sind von mindestens10Stimmberechtigten der Gemeinde zu unterzeichnen und bis spätestens Dienstag, 24. August 2021, 12.00 Uhr, der Gemeindekanzlei einzureichen. Das erforderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden. Gehen innert dieser Frist keine neuen Anmeldungen ein, werden die Vorgeschlagenen vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt (Art. 30 a Abs. 2 GPR).

5057 Reitnau, 13. August 2021

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print