Wappen Gemeinde Kölliken | Der Landanzeiger

Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2022/25; Stille Wahlen

Innerhalb der publizierten Nachmeldefrist sind bei der Gemeindekanzlei fristgerecht noch folgende Wahlvorschläge eingegangen:

Finanzkommission
– Jost Daniel, 1975 vonWynigen BE, Lässerweg 19, EVP, neu

Wahlbüro
– Felber Jeannine, 1987 von Egerkingen SO und Grosswangen LU, Richtergasse 2b, parteilos, bisher

Nach der Nachmeldefrist gelten folgende Kandidatinnen und Kandidatenabschliessend als angemeldet:

Finanzkommission (5 Sitze)
– Wein-Kern Christine, 1984 von Kölliken AG, Safenwilerstrasse 10, EVP, bisher
– Hug Christian, 1988 von Muolen SG und Niederbühren SG, Wiesenstrasse 51, FDP, neu
– Jost Daniel, 1975 vonWynigen BE, Lässerweg 19, EVP, neu

Steuerkommission (3 Sitze)
– Müller Manfred, 1977 von Kölliken AG, Entfelderstrasse 22, SVP bisher
– Ulrich Monika, 1971 von Heimiswil BE und Muotathal SZ, Blumenweg 2, parteilos, neu
– Hess Rolf, 1969 von Engelberg OW, Metzgergasse 4, FDP, neu

Ersatzmitglied Steuerkommission (1 Sitz)
– Zubler Marc, 1986 von Hunzenschwil AG, Höhenweg 10, FDP, neu

Wahlbüro (2 Sitze)
– Burkart Corinne, 1969 von Merenschwand AG und Lauperswil BE, Neuwiesenstrasse 4, FDP, bisher
– Felber Jeannine, 1987 von Egerkingen SO und Grosswangen LU, Richtergasse 2b, parteilos, bisher

Ersatzmitglied Wahlbüro (2 Sitze)
– Huggler Johanna, 1987 von Kölliken AG, Kindergartenweg 2, FDP, bisher

Nachdem weniger oder gleich viele Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen als zu wählen sind, werden die vorstehenden Kandidatinnen und Kandidaten vom Wahlbüro alle in stiller Wahl als gewählt erklärt (§ 30 a Abs. 2 GPR).

Die Steuerkommission (inkl. Ersatzmitglied) und das Wahlbüro sind somit für die neue Amtsperiode vollzählig. Für die Finanzkommission sowie das Ersatzmitglied des Wahlbüros findet am 26. September 2021, zusammen mit den Gemeinderatswahlen, der 1. Wahlgang statt. Die entsprechenden Wahlunterlagen werden den Stimmberechtigten in Kürze zugestellt.

Gegen diese Wahlbeschlüsse kann bis am dritten Tag nach dieser Veröffentlichung beim Regierungsrat, 5001 Aarau, Beschwerde erhoben werden (§§ 66 ff GPR).

Kölliken, 25. August 2021
Das Wahlbüro

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print