Wappen Gemeinde Reitnau | Der Landanzeiger

Gesamterneuerungswahlen von Behörden und Kommissionen für die Amtsperiode 2022 –2025; Publikation der angemeldeten Kandidatinnen und Kandidaten; Stille Wahlen

Innerhalb der publizierten Nachmeldefrist sind bei der Gemeindekanzlei fristgerecht noch folgende Wahlvorschläge eingegangen:

Steuerkommission (1 Ersatzmitglied)
– Erismann Niklaus, 1963, von Muhen AG, Hauptstrasse90, parteilos, bisher

Nach der Nachmeldefrist gelten folgende Kandidatinnen und Kandidaten abschliessend als angemeldet:

Finanzkommission (3 Mitglieder)
– Gafner Emil, 1954, von Beatenberg BE, Kirchmattstrasse 21, parteilos, bisher
– Hauri Beat, 1978, von Reitnau AG, Hauptstrasse 16, parteilos, bisher
– Rapolani Cornelius, 1984, von Moosleerau AG, Hofacker 8, parteilos, bisher

Steuerkommission (3 Mitglieder)
– Hochuli Thomas, 1975, von Reitnau AG, Dorf 1, parteilos, bisher
– Lehmann Bruno, 1963, von Reitnau AG, Störzli 2, parteilos, bisher
– Baumann Josua, 1986, von Reitnau AG, Sonnenrain 13, parteilos, neu

Steuerkommission (1 Ersatzmitglied)
– Erismann Niklaus, 1963, von Muhen AG, Hauptstrasse90, parteilos, bisher

Wahlbüro (2 Mitglieder)
– Baumann Stefan, 1992, von Reitnau AG, Rollhafen 14, parteilos, bisher
– Häfliger Samuel, 1987, von Reitnau AG, Feldacherweg 9, SVP, bisher

Wahlbüro (2 Ersatzmitglieder)
– Klauser David, 1991, von Reitnau AG und Schmiedrued AG, Feldlimoos 1, parteilos, bisher
– Baumann Nicole, 1995, von Lugano TI, Schützenhausstrasse 2, parteilos, neu

Nachdem weniger oder gleich viele Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen als zu wählen sind, werden die vorstehenden Kandidatinnen und Kandidaten vom Wahlbüro unter Anwendung von § 30 a Abs. 2 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) alle in stiller Wahl als gewählt erklärt.

Wahlbeschwerden sind innert drei Tagen nach Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens am dritten Tag nach der Veröffentlichung des Ergebnisses beim Regierungsrat des Kantons Aargau, 5001 Aarau, einzureichen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten sowie den Sachverhalt darstellen.

Die kommunalen Wahlen (fünf Mitglieder des Gemeinderates bzw. des Gemeindeammanns und des Vizeammanns) finden am 26. September 2021 statt. Die entsprechenden Wahlunterlagen werden den Stimmberechtigten in Kürze zugestellt.

5057 Reitnau, 24. August 2021

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print