Wappen Stadt Aarau | Der Landanzeiger

KW 18/2021 – Aarau

Bauherr: IMMOFONDS Immobilien AG, Zürich
Bauobjekt: Ersatz Fenster / Neuer Gartenzugang
Bauplatz: Pfrundweg 14 / Blumenweg 11 und 12, Parzelle 164
Bemerkungen: Ohne Profilierung / BG 2021.070

Bauherr: Limani Semir, Unterentfelden
Bauobjekt: Umbau und Erweiterung Estrich zu Wohnung / Einbau Lukarne
Bauplatz: Hauptstrasse 96, Parzelle 6991
Bewilligungen: BVUAFB / BG 2021.087

Bauherr: Macchi Sandro und Rodrigues Joana Cunha, Aarau
Bauobjekt: Einbau Kaminanlage
Bauplatz: Rombachstrasse 39, Parzelle 4237
Bemerkungen: Ohne Profilierung / BG 2021.090

Bauherr: Einwohnergemeinde Aarau, Aarau
Bauobjekt: Rückbau und Neubau Fahrradunterstand
Bauplatz: Weltistrasse, Schulhaus Gönhard / BG 2021.092, Parzelle 572

Bauherr: Einwohnergemeinde Aarau, Aarau
Bauobjekt: Absturzsicherungen
Bauplatz: Stäpflistrasse, Stäpflischulhaus, Parzelle 5945
Bemerkungen: Ohne Profilierung / BG 2021.093

Bauherr: Eberhardt Mieke und Hammer Markus, Aarau
Bauobjekt: Einbau Kaminanlage
Bauplatz: Schanzmättelistrasse 15, Parzelle 1408
Bemerkungen: Ohne Profilierung / BG 2021.096

Bauherr: Krey Boris und Cornelia, Aarau
Bauobjekt: Erweiterung Einfamilienhaus
Bauplatz: Fliederweg 4 / BG 2021.099, Parzelle 2263

Bauherr: Kantonsspital Aarau AG, Aarau
Bauobjekt: Provisorium Betrieb Kantonsspital Aarau
Bauplatz: Tellstrasse, Parzelle 612
Bewilligungen: BVUAFB, AGV, AWA / BG 2021.100

Bauherr: Bönhof Gisela und Dieter, Aarau
Bauobjekt: Umnutzung 1-Zimmer-Wohnung zu Büro
Bauplatz: Hammer 9, Parzelle 1928
Bemerkungen: Ohne Profilierung / BG 2021.102

Öffentliche Auflage vom Freitag, 7. Mai 2021 bis Montag, 7. Juni 2021 auf der Homepage der Stadt Aarau (www.aarau.ch) mit elektronischer Einsichtnahme in die Pläne und Beilagen, sowie während den Büroöffnungszeiten, im Stadtbüro, Städtisches Rathaus, Rathausgasse 1, 5000 Aarau.

Innerhalb der Auflagefrist können beim Stadtrat schriftlich Einwendungen erhoben werden. Einwendungen müssen einen Antrag und eine Begründung enthalten. Auf Einwendungen, die diesen Anforderungen nicht entsprechen und innert Nachfrist nicht verbessert werden, ist nicht einzutreten. Die Anträge können später nicht mehr erweitert werden (§ 60 BauV). Legitimiert ist nur, wer ein schutzwürdiges eigenes Interesse geltend machen kann.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print