Wappen Gemeinde Kölliken | Der Landanzeiger

Teilrevision Nutzungsplanung – Änderung Kulturlandplan

Mitwirkungsverfahren

Das Areal im Gebiet der Sondermülldeponie Kölliken wurde bisher noch keiner Nutzungszone zugewiesen. Mit einer Teilrevision der Nutzungsplanung bzw. mit einer Änderung des Kulturlandplanes wird die Zuweisung vorgenommen. Der Planungsbericht sowie die Kulturlandplanänderung wurden in Zusammenarbeit mit den kantonalen Fachstellen und der Planar AG für Raumentwicklung, Zürich, erarbeitet. Zu diesen Unterlagen findet vom

11. September bis 12. Oktober 2020

ein öffentliches Mitwirkungsverfahren im Sinne von § 3 des Gesetzes über Raum entwicklung und Bauwesen (BauG) statt.

Die Änderung des Kulturlandplans sowie der Planungsbericht liegen während den ordentlichen Bürozeiten bei der Abteilung Bau zur Einsichtnahme auf oder können auf www.koelliken.ch eingesehen werden.

Mitwirkungsbeiträge können von jedermann innert der Auflagefrist schriftlich beim Gemeinderat, Postfach 89, 5742 Kölliken, (gemeinderat@koelliken.ch) eingereicht werden.

Kölliken, 7. September 2020
Gemeinderat Kölliken

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print