Publikation von Gesuchen um ordentliche Einbürgerung

Wappen Stadt Aarau | Der Landanzeiger

Folgende Personen haben bei der Stadt Aarau ein Gesuch um ordentliche Einbürgerung eingereicht:

  • Krasniqi, Arijon (m), geb. 2008, kosovarischer Staatsangehöriger, in Aarau, Maienzugstrasse 10
  • Gebrehans, Dejen (m), geb. 1986, mit Gebrehans, Edom (m), geb. 2008, und Gebrehans, Esey (m), eritreische Staatsangehörige, in Aarau, Dammweg 81
  • Bojesson, Hans Christian (m), geb. 1982, schwedischer Staatsangehöriger, in Aarau, Hunzikerstrasse 9
  • Gude, Thomas Maria Bernhard (m), geb. 1964, und Gude, ClaudiaMaria (w), geb. 1965, deutsche Staatsangehörige, in Aarau Rohr, Schlattackerweg 3
  • Hasselmann, Constanze (w), geb. 1977, deutsche Staatsangehörige, in Aarau, Aarepark 2a

Jede Person kann innert 30 Tagen seit der amtlichen Publikation im Amtsblatt dem Stadtrat Aarau, Rathausgasse 1, 5000 Aarau, eine schriftliche Eingabe zum Gesuch einreichen. Diese Eingaben können sowohl positive wie negative Aspekte enthalten. Der Stadtrat wird die Eingaben prüfen und in seine Beurteilung einfliessen lassen.

Ausschreibung

Wappen Stadt Aarau | Der Landanzeiger
  1. Auftraggeberin: Einwohnergemeinde Aarau, ISAB (Informatik Steuerungsausschuss Aarau Baden), Rathausgasse 1, 5000 Aarau, Schweiz, E-Mail: printing.lab@aarau.ch
  2. Objekt: Printing@LAB
  3. Gegenstand des Auftrags: Submission, offenes Verfahren, Auftragsbezeichnung: Lieferauftrag. Die Städte Lenzburg, Aarau und Baden schreiben in einer an den ISAB (Informatik Steuerung Aarau Baden) delegierten Ausschreibung einen Rahmenvertrag für folgende Vergabegegenstände aus:
    – Miete und Lieferung von Multifunktionsdruckern (MFP1-MFP4) sowie Laserdrucker
    – In damit in Zusammenhang stehende Dienstleistungen für Unterhalt, Support, Administration und Service Management der Hard-/Software
    – FollowMe Software
    – Software zum Fleet Management (Verwaltungs-/Administrationssoftware)
  4. Information, Bezug der Unterlagen: www.simap.ch
  5. Einreichungder Unterlagen: DieUnterlagensindbisam31.8.2021, 11.00Uhr (Datum Poststempel ist für die Fristwahrung massgebend) einzureichen an: Einwohnergemeinde Aarau, ISAB (Informatik Steuerungsausschuss Aarau Baden) Zu Hdn. Alexander Lareida, Rathausgasse 1, 5000 Aarau, Schweiz

Rechtskraft der Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Wappen Gemeinde Gränichen | Der Landanzeiger

Nach unbenütztem Ablauf der Referendumsfrist sind sämtliche Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 11. Juni 2021 und der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 14. Juni 2021 in Rechtskraft erwachsen.
Gränichen, 22. Juli 2021
Gemeinderat Gränichen

Rechtskraft der Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Nachdem die Referendumsfrist unbenützt abgelaufen ist, sind sämtliche dem fakultativen Referendumunterstehenden Beschlüsse der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 31. Mai 2021 in Rechtskraft erwachsen.

Oberentfelden, 22. Juli 2021
Gemeinderat

Rechtskraft der Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Wappen Gemeinde Safenwil | Der Landanzeiger

Nach unbenütztem Ablauf der Referendumsfrist sind sämtliche dem fakultativen Referendum unterstehenden Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 11. Juni 2021 in Rechtskraft erwachsen.

5745 Safenwil, 20. Juli 2021
Gemeinderat Safenwil

Rechtskraft der Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Wappen Gemeinde Kölliken | Der Landanzeiger

Nach unbenütztem Ablauf der Referendumsfrist sind die dem fakultativen Referendum unterstehenden Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 11. Juni 2021 in Rechtskraft erwachsen.

5742 Kölliken, 20. Juli 2021
Der Gemeinderat

Rechtskraft Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Nachdem die Referendumsfrist unbenutzt abgelaufen ist, sind die dem fakultativen Referendum unterstandenen Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 11. Juni 2021 in Rechtskraft erwachsen.

Gemeinderat

Zurückschneiden der Bäume und Sträucher zur Behebung der Unfallgefahr

Bäume und Sträucher, die in das Strassengebiet ragen, behindern den Verkehr und die Fussgänger. Zudem erschweren sie den Einsatz der Strassenwischmaschine. Besonders gefährlich sind die Grünanlagen, die die Verkehrsübersicht bei Strasseneinmündungen einengen. In diesem Bereich sind lebende Hecken auf eine Höhe von80cmzurückzuschneiden. Bäume, deren Kronen in Strassen und Wege ragen, sind auf 4,50 Meter aufzuasten. Es muss auch darauf geachtet werden, dass Strassenbeleuchtungskörper und Verkehrssignale nicht verdeckt sind. Die Sicherungskästen müssen von allfälligem Strauchmaterial freigeschnitten werden. Ebenso müssen die Hausnummern stets gut sichtbar sein.

Der Gemeinderat ersucht die Liegenschaftseigentümer, ihre Hecken, Bäume und Sträucher in diesem Sinne zu überprüfen und wenn nötig zurückzuschneiden. Dabei ist bei den Hecken auf allenfalls noch vorhandene Vogelnester (Brutzeit) Rücksicht zu nehmen.

Der Gemeinderat

Rechtskraft der Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Nach unbenütztem Ablauf der Referendumsfrist sind sämtliche Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 10. Juni 2021 in Rechtskraft erwachsen.

Moosleerau, 20. Juli 2021
Der Gemeinderat

Gesamterneuerungswahlen 2022/2025 – Wahl eines Ersatzmitglieds der Steuerkommission – Stille Wahl

Bis zum Ablauf der Nachmeldefrist für den ersten Wahlgang sind keine weiteren Wahlvorschläge für die vorstehend erwähnten Gesamterneuerungswahlen eingegangen. Gestützt auf § 30aAbs.2GPR hat das Wahlbüro folgende Kandidaten als in stiller Wahl gewählt erklärt:

Dössegger Katharina, 1978, von Appenzell AI und Seon AG, Gässli 19, parteilos

Wahlbeschwerden (§§ 66 ff GPR) sind innert drei Tagen nach Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens aber am dritten Tag nach der Veröffentlichung des Ergebnisses beim Departement Volkswirtschaft und Inneres des Kantons Aargau, 5001 Aarau, einzureichen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten sowie den Sachverhalt kurz darstellen.

13. Juli 2021
Wahlbüro Teufenthal

Publikation von Gesuchen um ordentliche Einbürgerung

Wappen Gemeinde Gränichen | Der Landanzeiger

Folgende Personen haben bei der Gemeinde Gränichen ein Gesuch um ordentliche Einbürgerung gestellt:

– Jilani Ghulam, geb. 1964, Afghanistan,
– Durana Ghulam, geb. 1966, Afghanistan,
–Nigina Ghulam, geb. 2004, Afghanistan, wohnhaft in Gränichen, Oberdorfstrasse 11

Jede Person kann innert 30 Tagen seit der amtlichen Publikation, d. h. vom 16. Juli 2021 bis16. August 2021 dem Gemeinderat Gränichen, Lindenplatz 1, 5722 Gränichen, eine schriftliche Eingabe zu den Gesuchen einreichen. Diese Eingaben können sowohl positive wie negative Aspekte enthalten. Der Gemeinderat wird die Eingaben prüfen und in seine Beurteilung einfliessen lassen.

Gemeinderat Gränichen

Rechtskraft der Kreisschulratsbeschlüsse

Wappen Gemeinden Entfelden | Der Landanzeiger

Nach unbenütztem Ablauf der Referendumsfrist sind die Beschlüsse der Kreisschulratssitzung vom 2. Juni 2021 in Rechtskraft erwachsen.

Oberentfelden, 15. Juli 2021
Schule Entfelden
Kreisschulrat

Publikation von Gesuchen um ordentliche Einbürgerung

Wappen Gemeinde Buchs | Der Landanzeiger

Folgende Personen haben bei der Gemeinde Buchs AG ein Gesuch um ordentliche Einbürgerung gestellt:

– Dündar, Dilan (w), geb. 1995, türkische Staatsangehörige, Gislifluestrasse 21, 5033 Buchs
– Król, Lambert Adam(m), geb. 1981, seine Tochter Król, Zuzanna Jadwiga (w), geb. 2011, sowie seineSöhne Król, Filip Henryk (m), geb. 2014, und Król, Jakob (m), geb. 2020, alle polnische Staatsangehörige, Gislifluestrasse 50, 5033 Buchs
– Pulimeno, Fausto (m), geb. 1967, italienischer Staatsangehöriger, Gislifluestrasse 33, 5033 Buchs
– Romaniello, Silvia Angélica (w), geb. 1970, italienische Staatsangehörige, Schulweg 11, 5033 Buchs

Jede Person kann innert 30 Tagen seit der amtlichen Publikation dem Gemeinderat Buchs, Mitteldorfstrasse 69, Postfach95, 5033 Buchs, eine schriftliche Eingabe zum Gesuch einreichen. Diese Eingaben können sowohl positive wie negative Aspekte enthalten. Der Gemeinderat wird die Eingaben prüfen und in seine Beurteilung einfliessen lassen.