OLG Rymenzburg mit gutem Saison­start

Anna Habegger knapp am Podest vorbei

25. April 2019 | Sport

Die OL-Sai­son 2019 hat Anfang März mit dem Suhrentaler OL ges­tartet. Das schöne Früh­lingswet­ter lock­te 25 Rymenzburg­er in den Lenzhard bei Rup­per­swil. Im flachen und schnellen Wald war vor allem gutes Kom­pass laufen gefragt.

Einen guten Saison­start gelang Anna Habeg­ger. Sie belegte den zweit­en Rang in ihrer Kat­e­gorie. Eben­falls gut gelaufen ist Louis Här­ri aus Bir­rwil, er wurde Drit­ter bei den Knaben bis 12 Jahren.

Zwei Wochen später trafen sich die OL-Läufer in Müh­le­tal bei Zofin­gen. In hügeligem Gelände waren gute Routen­wahlen gefragt. Dies gelang den bei­den zwölfjähri­gen Louis Här­ri und Ale­na Klauser beson­ders gut mit den Rän­gen zwei und drei. Auch die alten Hasen der OLG Rymenzburg kon­nten sich gut in Szene set­zen. Isidor Schiliger, Oswald Merz und Judith Pfis­ter kon­nten eben­falls Podest­plätze feiern.

Eine Woche später fand die Nacht-OL Schweiz­er­meis­ter­schaft im leg­endären Hürn­berg bei Konolfin­gen statt. Bere­its die erste Nacht­meis­ter­schaft vor 50 Jahren wurde in diesem schö­nen und offe­nen Wald mit drehen­den Hügeln durchge­führt. Dabei sind vor allem die Leis­tung von Anna Habeg­ger und Daniel Klauser zu erwäh­nen. Anna Habeg­ger kon­nte beim Ren­nen, das mit Massen­start aus­ge­tra­gen wurde, gut mithal­ten und war am Schluss in ein­er Gruppe unter­wegs.

Hier kon­nte sie ihre Schnel­ligkeit im End­spurt ausspie­len und sich so den vierten Rang sich­ern. Dies ist ihr bestes Resul­tat an ein­er Schweiz­er­meis­ter­schaft. Daniel Klauser war, wie bere­its die let­zten drei Jahren, bei den jüng­sten Senioren der Schnell­ste und kon­nte einen unge­fährde­ten Sieg lan­den und damit seine Stärke im Nacht-OL unter Beweis stellen.

Die OLG Rymenzburg lädt zum Schnup­perkurs ein
An den Woch­enen­den vom 27./28. April und 4./5. Mai lädt die OL-Gruppe Rymenzburg zum Schnup­pern ein. Willkom­men ist jedes Alter und jedes Niveau – das Inter­esse an der Bewe­gung mit Karte und Kom­pass sollte aber vorhan­den sein. Der Kurs am 4. Mai wird im Rah­men von schweiz.bewegt in Unterkulm stat­tfind­en. Eine Spon­tan­teil­nehme sowie die Teil­nahme an nur einzel­nen (Halb)-Tagen ist möglich. Die OLG Rymenzburg freut sich bere­its jet­zt auf reges Inter­esse aus der Bevölkerung. Weit­ere Infor­ma­tio­nen und die Online-Anmel­dung find­en sich unter www.olg-rymenzburg.ch.

ZVG