Freut sich auf vie­le Gäste: Oli­via Mau­rer, die stell­ver­tre­ten­de Geschäfts­füh­re­rin  (Bild: Kas­par Flücki­ger)

Open­air-Kino im Cine­ma 8 in Schöft­land läuft noch bis am 1. Sep­tem­ber

Australien auf der Dachterrasse

25. Juli 2018 | News

Auf dem Dach des Cine­ma 8 ist das Open­air-Kino mit 220 Sitz­plät­zen zu Hau­se. Noch bis am 1. Sep­tem­ber kön­nen hier die Besu­cher fast täg­lich abhe­ben und im Austra­li­en Open-air-Kino abtau­chen in fer­ne Kino­wel­ten. Haupt­film die­ses Jahr ist «Mam­ma Mia! Here We Go Again».

Die gros­se, auf­blas­ba­re Lein­wand auf der Dach­ter­ras­se des
Cine­ma 8 ist schon von der Haupt­stras-se aus gut sicht­bar und kün­digt die Open-air-Kino-Zeit in Schöft­land an. Fast täg­lich kön­nen die Besu­cher im Cine­ma 8, das seit dem Erwei­te­rungs-Neu­bau im Jahr 2014 als Flug­ha­fen kon­zi­piert ist, im Gate 6 ein­checken und nach Austra­li­en rei­sen. Die Stüh­le auf der Dach­ter­ras­se sind in den Lan­des­far­ben Austra­li­ens auf­ge­stellt, Schil­der war­nen vor Kro­ko­di­len und Koa­la­bä­ren. Abends ab 19.00 Uhr ist die Ter­ras­se geöff­net. Ein Kiosk sorgt in Cine­ma 8-Manier für Snacks und Geträn­ke. Auch das haus­ei­ge­ne Bier ist hier erhält­lich. Der Film star­tet beim Ein­dun­keln, aktu­ell um 21.15 Uhr.

«Vie­le Gäste nut­zen das vol­le Cine­ma 8-Ange­bot und erle­ben einen gan­zen Abend bei uns, star­ten mit Bow­ling, essen etwas in einem unse­rer Restau­rants und schau­en sich dann im Austra­li­an Open­air-Kino noch den Film an», 

erklärt Oli­via Mau­rer, die Geschäfts­füh­rer Rolf Häfe­li als stell­ver­tre­ten­de Geschäfts­füh­re­rin seit dem Jahr 2000 unter­stützt. Wir bie­ten seit der Eröff­nung 1999 immer im Som­mer ein Open­air-Kino an, frü­her mit wech­seln­dem Stand­ort», erzählt Oli­via Mau­rer und ergänzt mit einem Augen­zwin­kern: «Die Suh­ren­ta­ler Sky­line und die unglaub­li­chen Son­nen­un­ter­gän­ge gibts auf der Dach­ter­ras­se gra­tis!»

Haupt­film in die­sem Jahr ist «Mam­ma Mia! Here We Go Again». Das Pro­gramm wur­de eigens auf das Open­air-Kino-Publi­kum abge­stimmt. Und soll­te es wäh­rend der Vor­füh­rung unter frei­em Him­mel mal über­ra­schend reg­nen, wird der Film ganz ein­fach in einem Kino­saal gezeigt. Das ist der gros­se Vor­teil des Austra­li­an Open­air-Kino im Cine­ma 8.

ZVG

Cinema 8 | Der Landanzeiger

Auf der Dach­ter­ras­se des Cine­ma 8 fin­den 220 Besu­cher Platz im Open­air-Kino (Bild: Cine­ma 8)