Bere­it für die Her­aus­forderung «Lehrlingsrestau­rant Wald­haus Gehren», hin­ten von links: Mara Loren­zi, Nico­la Chris­ten, Panupong Müller, Kyra Mess­mer, Jonas Leim­gru­ber, Jan Lüsch­er, Raphael Pierre, Ivo Ruflin. Vorne: Lisa Peter­hans, Andel­ka Andri­jan­ic, Manuel Tan­ner, Del­fi­na Borovs­ki und Sil­van Sax­er (Bild: Gasthof zum Schützen)

Restau­rant Wald­haus Gehren

Auszubildende übernehmen wieder das Lehrlingsrestaurant

9. Jan­u­ar 2020 | News

Bere­its zum siebten Mal übernehmen die Ler­nen­den des Gasthof zum Schützen Aarau vom 9. bis 26. Jan­u­ar die Führung des Restau­rants Wald­haus Gehren in Erlins­bach. Die Vor­bere­itun­gen sind in vollem Gange.

Jedes Jahr, wenn die Ler­nen­den des Gasthof zum Schützen Aarau die Pro­jek­t­woche «Lehrlingsrestau­rant» vor­bere­it­en, kommt Span­nung auf. Schon die Auf­gabe sel­ber ist für das Team eine Her­aus­forderung und der Leis­tungs-Ver­gle­ich zum Vor­jahr spielt ger­ade bei Jugendlichen immer eine wichtige Rolle. Alle sind während drei Pro­jekt-Jahren dabei und übernehmen während dieser Zeit jew­eils ver­schiedene Funk­tio­nen.

In den drei Wochen des Lehrlings­be­triebes wer­den die Ler­nen­den im Gasthof zum Schützen fehlen. Typ­is­che «Lehrlingsauf­gaben» wer­den für ein­mal durch das Ser­vi­ceper­son­al aus­geübt.

Alles sei eine grosse Umstel­lung und die Auf­gabe nicht ein­fach, find­en Mara Loren­zi und Nico­la Chris­ten. «Die Erfolge und Anerken­nung aus den let­zten Jahren lassen auch Erwartun­gen aufkom­men», find­en sie. Zudem bleiben Tra­di­tio­nen: Das Gäste­buch wurde von Kyra Mess­mer und Del­fi­na Borovs­ki gestal­tet und der beliebte Lehrlings-Apéro von Andel­ka Andri­jan­ic aus­ge­heckt. 

«Dieses Jahr empfehlen wir unseren Gästen einen Apéro mit Rum, Amaret­to, Zitrone und Süss­most vom Küt­tiger Bauern, gar­niert mit einem Ros­marin-Zweig».

Gesamt-Organ­i­sa­tion, Werbe­mass­nah­men und Arbeit­spläne liegen in der Ver­ant­wor­tung der Ler­nen­den im drit­ten Lehr­jahr. Um durchge­hend ein funk­tions­fähiges Team vor Ort zu haben, mussten sog­ar die Schul­t­age umor­gan­isiert wer­den. Die Ler­nen­den sind bere­it, für solche Prob­leme Lösun­gen zu find­en und die extra Meilen zu gehen.

Die Auszu­bilden­den kön­nen es kaum erwarten, die Gäste vom 9. bis 26. Jan­u­ar, jew­eils von Don­ner­stag bis Son­ntag, 9 bis 22 Uhr, im Lehrlingsrestau­rant Wald­haus Gehren begrüssen und ver­wöh­nen zu dür­fen. Den Gästen wird emp­fohlen, den Besuch mit ein­er Reser­va­tion anzukündi­gen.

ZVG