Beiträge aus dem Stipendienfonds Dr. Gottlieb Lüscher

18. März 2020 | Amtliche Mit­teilun­gen

An bedürftige Stu­dentin­nen und Stu­den­ten kön­nen aus dem Stipen­di­en­fonds Dr. Got­tlieb Lüscher Unterstützungsbeiträge aus­gerichtet wer­den. Anspruchs­berechtigt sind in Muhen heimat­berechtigte Ortsbürgerinnen und Ortsbürger, unab­hängig vom aktuellen Wohn­sitz.

Neben den Gesuchs­for­mu­la­ren und dem Regle­ment ist ein Berech­nungstool auf der Web­site der Gemeinde Muhen aufgeschal­tet, um her­auszufind­en, ob ein Anspruch beste­ht. Sofern eine Bedürftigkeit nachgewiesen wer­den kann, entste­ht der Anspruch auf einen Beitrag bei Beginn der Aus­bil­dung nach Vol­len­dung der oblig­a­torischen Schulpflicht. Dabei kann es sich um eine Beruf­slehre oder um ein Studi­um han­deln.

Stu­dentin­nen und Stu­den­ten, die sich für einen Stipen­di­en­beitrag inter­essieren, kön­nen das Regle­ment und die erforder­lichen Gesuchs­for­mu­la­re bei der Gemein­dekan­zlei Muhen (Tele­fon 062 737 16 16; E-Mail: gemeindekanzlei@muhen.ch) beziehen oder die Unter­la­gen via Web­site, www.muhen.ch, herun­ter­laden. Der Stipen­di­en­antrag muss bis spätestens am 31. Mai 2020 beim Gemein­der­at ein­gere­icht wer­den.

Der Gemein­der­at