Beiträge aus dem Stipendienfonds Dr. Gottlieb Lüscher

21. März 2018 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

An bedürftige Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten kön­nen aus dem Sti­pen­di­en­fonds Dr. Gott­lieb Lüscher Unterstützungsbeiträge aus­ge­rich­tet wer­den. Anspruchs­be­rech­tigt sind in Muhen hei­mat­be­rech­tig­te Ortsbürgerinnen und Ortsbürger, unab­hän­gig vom aktu­el­len Wohn­sitz. Neben den Gesuchs­for­mu­la­ren und dem Regle­ment ist ein Berech­nungs­tool auf der Web­site der Gemein­de Muhen auf­ge­schal­tet, um her­aus­zu­fin­den, ob ein Anspruch besteht.

Sofern eine Bedürftigkeit nach­ge­wie­sen wer­den kann, ent­steht der Anspruch auf einen Bei­trag bei Beginn der Aus­bil­dung nach Voll­endung der obli­ga­to­ri­schen Schul­pflicht. Dabei kann es sich um eine Berufs­leh­re oder um ein Stu­di­um han­deln. Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten, die sich für einen Sti­pen­di­en­bei­trag inter­es­sie­ren, kön­nen das Regle­ment und die erfor­der­li­chen Gesuchs­for­mu­la­re bei der Gemein­de­kanz­lei Muhen (Tele­fon 062 737 16 16; E-Mail: gemeindekanzlei@ muhen.ch) bezie­hen oder die Unter­la­gen via Web­site, www.muhen.ch, her­un­ter­la­den. Der Sti­pen­di­en­an­trag muss bis spä­te­stens am 31. Mai 2018 beim Gemein­de­rat ein­ge­reicht wer­den.

5037 Muhen, 19. März 2018
Der Gemein­de­rat