Von links: Ant­je Frut­schi, Ueli Pri­ce, Beni Bas­ler und Mar­kus Huser (Bild: FDP Grä­ni­chen)

FDP Grä­ni­chen hielt sei­ne 110. Gene­ral­ver­samm­lung ab

Beni Basler neuer FDP-Präsident

29. März 2018 | News

Ein auf­re­gen­des Par­tei­jahr konn­te an der gut besuch­ten GV ver­ab­schie­det wer­den. Die Gemein­de­wah­len 2017 stan­den im Fokus, aus der die FDP gestärkt und erfolg­reich her­vor­gin­gen. Kom­pe­ten­te und ver­sier­te Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten mach­ten dies mög­lich. Neu­wah­len stan­den am Abend auch an der Ver­eins­ver­samm­lung in der Zusam­men­set­zung des Vor­stan­des an. Ant­je Frut­schi und Mar­kus Huser tra­ten nach lang­jäh­ri­ger Tätig­keit, in denen sie bei­de viel Herz­blut für die FDP inve­stiert haben, zurück. Aus­ser­dem trat Ueli Pri­ce als Prä­si­dent zurück, der das Enga­ge­ment zeit­lich im Moment nicht mehr ver­ein­ba­ren kann. Die Arbeit der drei Vor­stands­mit­glie­der wur­de mit einem Prä­sent ver­dankt.

Beni Bas­ler wird als neu­er Prä­si­dent fun­gie­ren. Unter­stützt wird er von Roger Hol­zer als Vize-Prä­si­dent. Wei­ter konn­te Pas­qua­le Can­ta­to­re zurück­ge­won­nen wer­den und Heinz Bränd­li sowie Hans Schi­b­li wer­den den Vor­stand kom­plet­tie­ren. Die Revi­so­ren Mari­an­ne Huser und Kurt Bau­mann tre­ten nach vie­len Jah­ren zurück, herz­lich ver­dankt und mit Applaus und einem Prä­sent ent­las­sen. Ant­je Frut­schi und Car­me­la Füchs­lin wer­den in Zukunft die­sen Part über­neh­men. Die FDP Orts­par­tei kann getrost in die Zukunft blicken, die Nach­fol­ge ist gere­gelt. Die Behör­den­mit­glie­der infor­mier­ten über die lau­fen­den Geschäf­te und run­de­ten so den inspi­rie­ren­den und gelun­ge­nen GV-Abend ab.

FDP