Beschlüsse des Einwohnerrates

28. Febru­ar 2019 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

Gestützt auf § 26 Abs. 2 Gemein­de­ge­setz und § 26 Abs. 1 Gemein­de­ord­nung wer­den fol­gen­de, anläss­lich der Sit­zung des Ein­woh­ner­ra­tes der Stadt Aar­au vom 25. Febru­ar 2019 gefass­ten Beschlüsse ver­öf­fent­licht:

1. Dem obli­ga­to­ri­schen Refe­ren­dum unter­ste­hen­der Beschluss (Refe­ren­dums­ab­stim­mung am 19. Mai 2019):

Der Bau­kre­dit für die Sanie­rung der Sta­ti­on Milch­gas­se, Pfle­ge­heim Golat­ti, in der Höhe von 7’800’000 Fran­ken inkl. 7,7 % MwSt., zzgl. teue­rungs­be­ding­ter Mehr­ko­sten (Stand 1. April 2018), wird bewil­ligt.

2. Dem fakul­ta­ti­ven Refe­ren­dum unter­ste­hen­de Beschlüsse (Ablauf der Refe­ren­dums­frist am 1. April 2019):

2.1 Die Kre­ditab­rech­nung Umset­zung Mass­nah­men bei der Infor­ma­ti­ons- und IT-Secu­ri­ty wird geneh­migt.

2.2 Die Kre­ditab­rech­nung Ablö­sung Novell-Umge­bung wird geneh­migt.

2.3 Die Kre­ditab­rech­nung Kana­li­sa­ti­on Hun­ger­berg­stras­se wird geneh­migt.

2.4 Die Kre­ditab­rech­nung Kana­li­sa­ti­on Bahn­hofstras­se (Güterstrasse-Kreuzplatz) wird geneh­migt.

2.5 Die Kre­ditab­rech­nung Erneue­rung Sport­hal­le Schach­en, Teil­sa­nie­rung, wird geneh­migt.

Wer gegen einen dem fakul­ta­ti­ven Refe­ren­dum unter­ste­hen­den Beschluss das Refe­ren­dum ergrei­fen will, kann bei der Stadt­kanz­lei unent­gelt­lich eine Unter­schrif­ten­li­ste bezie­hen. Vor Beginn der Unter­schrif­ten­samm­lung ist die Unter­schrif­ten­li­ste bei der Stadt­kanz­lei zu hin­ter­le­gen. Für den Fri­sten­lauf gilt die Publi­ka­ti­on im Amts­blatt vom 1. März 2019.