Beschlüsse des Einwohnerrates

10. Janu­ar 2019 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

Gestützt auf § 26 Abs. 2 Gemein­de­ge­setz und § 26 Abs. 1 Gemein­de­ord­nung wer­den fol­gen­de, anläss­lich der Sit­zung des Ein­woh­ner­ra­tes der Stadt Aar­au vom 17. Dezem­ber 2018 gefass­ten Beschlüs­se ver­öf­fent­licht:

1. Dem fakul­ta­ti­ven Refe­ren­dum unter­ste­hen­de Beschlüs­se (Ablauf der Refe­ren­dums­frist am 11. Febru­ar 2019):

Der Zusatz­kre­dit für den Ersatz der Ofen­li­nie II und die Anpas­sun­gen an der Ofen­li­nie I im Kre­ma­to­ri­um Aar­au von 1’029’000 Fran­ken inkl. 7.7 % MwSt., zuzüg­lich teue­rungs­be­ding­ter Mehr­ko­sten (Stand April 2018) wird bewil­ligt.

2. Abschlies­send gefass­te Beschlüs­se:

2.1Das Kin­der­be­treu­ungs­re­gle­ment wird an den Stadt­rat zurück­ge­wie­sen.

2.2 Die Bür­ger­mo­ti­on von Rolf Gut­jahr für eine attrak­ti­ve Velo­rou­te am Balä­nen­weg wird an den Stadt­rat über­wie­sen.

Wer gegen einen dem fakul­ta­ti­ven Refe­ren­dum unter­ste­hen­den Beschluss das Refe­ren­dum ergrei­fen will, kann bei der Stadt­kanz­lei unent­gelt­lich eine Unter­schrif­ten­li­ste bezie­hen. Vor Beginn der Unter­schrif­ten­samm­lung ist die Unter­schrif­ten­li­ste bei der Stadt­kanz­lei zu hin­ter­le­gen. Für den Fri­sten­lauf gilt die Publi­ka­ti­on im Amts­blatt vom 11. Janu­ar 2019.