Betreibungsamtliche Grundstücksteigerung

26. Juni 2019 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

In einem Grund­pfand­ver­wer­tungs­ver­fah­ren bringt das Betrei­bungs­amt Hol­zi­ken am Mitt­woch, 28. August 2019, 15.00 Uhr, im Gemein­de­saal, Haupt­stras­se 25, 5043 Hol­zi­ken, das nach­ste­hen­de Grund­stück öffent­lich zur Stei­ge­rung:

LIG Hol­zi­ken Grund­stück-Nr. 224, Plan 23, 382 m2, Gar­ten­an­la­ge, 299 m2, Ein­fa­mi­li­en­haus, Vers.-Nr. 360, 83 m2, Hubel, Pan­ora­ma­stras­se 5, 5043 Hol­zi­ken.

Betrei­bungs­amt­li­che Schät­zung: Fr. 730’000.–.

Es han­delt sich um ein im Jah­re 1990 erstell­tes, ein­sei­tig ange­bau­tes 4½-Zim­mer- Ein­fa­mi­li­en­haus mit Gara­ge und Gar­ten­sitz­platz. Das Bau­vo­lu­men beträgt 975 m3. Das Grund­stück liegt am gegen Nor­den abfal­len­den Abhang unweit zu Gemein­de­haus, Schul­an­la­gen und Dorf­zen­trum in der Bau­zo­ne Wohn­zo­ne 2 (W2). Im Kel­ler­ge­schoss befin­det sich ein Hei­zungs-/und Tank­raum mit Öl-Zen­tral­hei­zungs­kes­sel und ein Hobbyraum/Fitnessraum mit Sau­na und Dusche. Das Schlaf­ge­schoss umfasst zwei Bade­zim­mer und drei Schlaf­zim­mer. Das Wohn­ge­schoss besteht aus Küche, Woh­nen mit Luft­raum und Holz-Dach­un­ter­sicht lasiert, Essen und Che­mi­née­raum sowie Win­ter­gar­ten offen gegen Essen/Wohnen.

Die Ver­wer­tung erfolgt auf Ver­lan­gen der Pfand­gläu­bi­ge­rin im 1. und 2. Rang.

Der Erstei­ge­rer hat unmit­tel­bar vor dem Zuschlag eine Anzah­lung von Fr. 60’000.–, die voll­um­fäng­lich an den Kauf­preis ange­rech­net wird, sowie einen Vor­schuss für die Kosten der Eigen­tums­über­tra­gung von Fr. 7000.– in bar oder mit­tels eines von einer Schwei­zer Bank an die Order des Betrei­bungs­am­tes Hol­zi­ken aus­ge­stell­ten Checks bzw. durch ein unwi­der­ruf­li­ches Zah­lungs­ver­spre­chen eines aner­kann­ten, sol­ven­ten Kre­dit­in­sti­tuts zu lei­sten (BGE 128 III 468).

Es wird aus­drück­lich auf das Bun­des­ge­setz über den Erwerb von Grund­stücken durch Per­so­nen im Aus­land vom 16. Dezem­ber 1983 auf­merk­sam gemacht.

Die Stei­ge­rungs­be­din­gun­gen lie­gen zusam­men mit dem Lasten­ver­zeich­nis ab 17. Juni 2019 beim Betrei­bungs­amt Hol­zi­ken zur Ein­sicht auf.

Die Lie­gen­schaft kann am Sams­tag, 13. Juli 2019 und am Sams­tag, 10. August 2019, jeweils 10.00 – 11.30 Uhr besich­tigt wer­den.

Wei­te­re Aus­künf­te und Unter­la­gen erhal­ten Sie beim Betrei­bungs­amt Hol­zi­ken (Mar­co Bie­ri – Tele­fon 062 739 14 33; Mar­co. Bieri@holziken.ch; und unter betreibungsamt-ag.ch/Versteigerungen).

5043 Hol­zi­ken, 18. Juni 2019
Betrei­bungs­amt Hol­zi­ken