Bewilligungsverfahren nach Waldgesetzgebung: Aargauer 3-Tage-OL

30. Novem­ber 2017 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

Betrifft: Gemein­den Ober­ent­fel­den, Unter­ent­fel­den, Köl­li­ken und Stadt Aar­au

Bewil­li­gungs­ver­fah­ren nach Wald­ge­setz­ge­bung
Aar­gau­er 3-Tage-OL vom 10. bis 12. August 2018 im Gebiet Gönhard / Distel­berg / Dägermoos

Die Ori­en­tie­rungs­lauf­ver­ei­ne OLG Suhr und OLG Kölliken ersu­chen um die Bewil­li­gung für die Durchführung eines 3-Tage-Ori­en­tie­rungs­laufs. Das Wett­kampf­zen­trum befin­det sich in der Schul­an­la­ge Unter­ent­fel­den. Der Anlass umfasst drei ein­zel­ne Orientierungsläufe an drei ver­schie­de­nen Tagen, wel­che zu einer Gesamt­wer­tung zusammengezählt wer­den. Das Laufgelände umfasst das Wald­ge­biet Gönhard / Distel­berg / Dägermoos in der Stadt Aar­au sowie in den Gemein­den Unter­ent­fel­den, Ober­ent­fel­den und Kölliken. Da pro Tag zwi­schen 600 und 900 Teil­neh­mer erwar­tet wer­den, ist die Ver­an­stal­tung gemäss §20 der Ver­ord­nung zum Wald­ge­setz (AwaV) bewil­li­gungs­pflich­tig.

Das Gesuch liegt während den Bürozeiten vom 4. Dezem­ber 2017 bis 15. Janu­ar 2018 im Stadtbüro des städtischen Rat­hau­ses Aar­au sowie in den Gemein­de­kanz­lei­en von Kölliken, Ober­ent­fel­den und Unter­ent­fel­den öffentlich auf.

Wer ein schutzwürdiges eige­nes Inter­es­se gel­tend macht, kann inner­halb der Auf­la­ge­frist beim Stadt­rat bzw. beim Gemein­de­rat Ein­wen­dung erhe­ben. Die Ein­wen­dung hat schrift­lich zu erfol­gen und muss einen Antrag und eine Begründung ent­hal­ten. Allfällige Ein­wen­dun­gen wer­den dem Kreis­forst­amt 4 als Bewil­li­gungs­in­stanz wei­ter­ge­lei­tet.

27. Novem­ber 2017
Stadt­rat Aar­au, Gemeinderäte Kölliken, Ober­ent­fel­den und Unter­ent­fel­den