Champagnertaufe für Siegermuni «Urner»

12. April 2018

Die Muni­taufe rund zwei Monate vor dem grossen Hosenlupf in Aarau Rohr war der Startschuss für das 112. Aar­gauer Kan­ton­alschwingfest vom 1. bis 3. Juni. Mit ein­er zünftigen Cham­pag­n­er­dusche wurde der Siegermu­ni «Urn­er» getauft. Der bul­lige Sti­er der Rasse Orig­i­nal Braun­vieh ist im Basel­bi­et aufgewach­sen.

Bilder: Kas­par Flück­iger

Siegerpreis «Urner» liess die Champagnertaufe von Gabenchef Matthäus Huber (hinten) ziemlich gelassen über sich ergehen, links Munibesitzer Christoph Buser