Bau­stel­le Igel­weid: Der Coop City im Aar­au­er City-Märt wird umge­baut (Bild: zVg)

Gön­hard Quar­tier Aar­au |

Coop City wird rundum erneuert

Von | 22. Febru­ar 2018 | aar­au info

Am 15. Janu­ar 2018 wur­de mit dem Gros­sum­bau des Coop City im Aar­au­er City-Märt gestar­tet. Die Eröffnung ist am 1. Novem­ber 2018 geplant.

Die Lebens­mit­tel­ab­tei­lung wird als erstes umge­baut und ist aus die­sem Grund zur­zeit geschlos­sen. Die Eröffnung des neu­sten 2025+ Coop Lebens­mit­tel­la­dens ist am 26. April geplant. Das neue Laden­bau­kon­zept bie­tet Markt­stim­mung und Ein­kaufs­er­leb­nis zugleich.

Der Non Food Bereich ist wei­ter­hin offen und die Kun­din­nen und Kun­den pro­fi­tie­ren von ein­ma­li­gen «Alles muss raus!»-Preisen.

Die Mode­ab­tei­lung wird in zwei Pha­sen umge­baut und wird auf die Herbst­mo­de-Sai­son wie­der bereit sein.

 

Die Abtei­lun­gen Heim und Haus­halt und Spiel­wa­ren sind ab Ende Juni bis Ende Sep­tem­ber im Umbau und das Restau­rant bis Ende Okto­ber.

Der gesam­te Umbau soll­te bis Ende Okto­ber abge­schlos­sen sein und die gros­se Eröffnung ist am 1. Novem­ber 2018 geplant. «Wir erle­ben mit unse­ren Mit­ar­bei­ten­den und Kun­den eine inten­si­ve und span­nen­de Zeit», fin­det Geschäftsführer Alex­an­der Schi­b­li. Es wird auch span­nend sein, die Ent­wick­lung der Umbau­ar­bei­ten zu ver­fol­gen.