Eine top motivierte Mannschaft erfreut die Fans des HSC (Bild: zVg)

Hand­ball

Das Handballjahr 2020 soll für den HSC Suhr Aarau ein besonderes werden

6. Feb­ru­ar 2020 | Sport

Nur drei Tage nach dem Ende der Hand­ball-Europameis­ter­schaft meldete sich die nationale Meis­ter­schaft mit ihrem 18. Spielt­ag zurück. Mit­ten­drin und während des gesamten Ja-nuars mit der Vor­bere­itung darauf -beschäftigt war und ist der HSC Suhr Aarau, der grosse Ziele ver­fol­gt und dem mit dem Cup­fi­nal vom 15. März das vor­läu­fig erste High­light des Hand­ball­jahres 2020 bevorste­ht.

2020 kön­nte und soll ein beson­deres Jahr wer­den für die HSC-Fam­i­lie: Bere­its am 15. März spielt ihr NLA-Team um den Cup­sieg in der Mobil­iar-Are­na Güm­li­gen. Aus­gerech­net gegen den Lig­akrö­sus Kadet­ten Schaffhausen, den unange­focht­e­nen Tabel­len­führer und Geg­n­er vom Son­ntag, 9. Feb­ru­ar im ersten Heim­spiel des Jahres in der Schachen­halle Aarau (Anwurf 16.00 Uhr, Tick­ets bei aarau.info im Vorverkauf erhältlich).

Daneben befind­et sich das Team von Chef­train­er Mis­cha Kauf­mann in der Meis­ter­schaft auf dem Weg in die Play­offs und wird in den verbleiben­den Haup­trun­den-Spie­len bis Ende März alles daran set­zen, sich den Heimvorteil (min­destens Rang 4) zu erspie­len. Dieser würde einen wertvollen Teil zur -Erre­ichung der min­destens zum Ziel geset­zten Qual­i­fika­tion für die Halb-finals beitra­gen.

Der herrschende Hype rund um den Hand­ball­sport und ins­beson­dere in der Region Aarau um den HSC Suhr Aarau ist eine wun­der­bare Momen­tauf­nahme, die der Tra­di­tionsvere­in geniesst, ohne sich darauf aus­ruhen zu wollen. Die ambi­tion­ierten Ziele sind langfristig und nach­haltig angelegt.

Überzeu­gen auch Sie sich von der Attrak­tiv­ität des Hand­ball­sports und vom einzi­gar­ti­gen Zusam­men­halt der HSC-Fam­i­lie. Live vor Ort an einem HSC-Heim­spiel in der Schachen­halle Aarau – dem begeis­ternd­sten Hand­ball-Hex­enkessel der Schweiz!

ZVG

Die Heimspiele des HSC Suhr Aarau in der Schachenhalle Aarau

NLA-Haup­trunde 2019/20
Son­ntag, 9. Feb­ru­ar 2020, 16.00 Uhr
HSC – Kadet­ten Schaffhausen

Son­ntag, 23. Feb­ru­ar 2020, 16.00 Uhr
HSCBSV Bern

Mittwoch, 4. März 2020, 20.00 Uhr
HSC – St. Otmar St. Gallen

Sam­stag, 7. März 2020, 18.00 Uhr
HSCTV Endin­gen

Sam­stag, 28. März 2020, 18.00 Uhr
HSCRTV Basel