Den ade­li­gen Herrn Von May abge­hängt und statt­des­sen das Por­trait eines Mau­sers und Tage­löh­ner auf­ge­hängt: Chri­sta Hun­zi­ker und Roland Häch­ler im Schloss Schöft­land (Bild: Kas­par Flücki­ger)

Schöft­ler Woche: Aus­stel­lung im Schloss, Finis­sa­ge von «Sury­tal» des Künst­ler-Duos insie­me

Den alten Adel abgehängt

8. Novem­ber 2018 | News

Die 45. Schöft­ler Woche läuft. «Kunst im Schloss» zeigt das Fina­le der 7-tei­li­gen Wan­der­aus­stel­lung «Sury­tal» des Künst­ler­paa­res insie­me, Chri­sta Hun­zi­ker und Roland Häch­ler. Im Von May-Saal wur­den die Por­traits der Von Mays von den Künst­lern abge­hängt und ersetzt durch Por­traits des Mau­sers und Tage­löh­ners Her­mann Lüscher (1878 – 1933) und sei­ner Frau Loui­se Lüscher-Hun­zi­ker. Es sind dies die Urgross­el­tern der Künst­le­rin Chri­sta Hun­zi­ker.

Die 45. Schöft­ler Woche von Pro Schöft­land star­te­te am ver­gan­ge­nen Frei­tag im Schloss mit der Ver­nis­sa­ge der Wan­der­aus­stel­lung «Sury­tal» des Künst­ler-Duos insie­me. Chri­sta Hun­zi­ker und Roland Häch­ler haben im Von May-Saal den alten Adel abge­hängt. An ihrer Stel­le hän­gen wäh­rend der Dau­er der Aus­stel­lung in exakt der­sel­ben Rah­men­grös­se nun die von insie­me eigens für die­sen Ort gemal­ten Por­traits von Her­mann Lüscher (1878 – 1933), Mau­ser, Tage­löh­ner und Urgross­va­ter von Chri­sta Hun­zi­ker, sowie ihrer Urgross­mutter Loui­se Lüscher-Hun­zi­ker. Der Von May-Saal heisst wäh­rend der Dau­er der Aus­stel­lung «Mauser­saal». Ins Gäste­buch schrieb ein Aus­stel­lungs-Besu­cher: «Den Von May-Saal bit­te so las­sen!»

Auf drei Eta­gen sind die Wer­ke der 7-tei­li­gen Wan­der­aus­stel­lung «Sury­tal» aus­ge­stellt. Das drei­jäh­ri­ge Pro­jekt des Künst­ler-Duos war ein gan­zes Jahr unter­wegs. «Uns wür­de es freu­en, wenn Sury­tal in irgend­ei­ner Form wei­ter­ge­hen könn­te», hof­fen die bei­den Künst­ler. 

Für «Sury­tal» sind sie dem Suh­ren­tal von der Mün­dung der Suh­re (im luzer­ni­schen oft ohne h) von Sur­see bis Suhr auf den Grund gegan­gen. Im wahr­sten Sin­ne des Wor­tes. Sie nah­men aus jedem Ort des Suh­ren­tals (respek­ti­ve des Suren­tals) Boden­pro­ben und erstell­ten aus der dar­aus gewon­ne­nen Far­be diver­se Kunst­wer­ke her.

Die Aus­stel­lung «Sury­tal» im Schloss Schöft­land läuft noch bis zur Finis­sa­ge am Sonn­tag, 11. Novem­ber, wel­che um 16.00 Uhr beginnt.

KF

45. Schöftler Woche
50 Jahre Pro Schöftland

Die 45. Schöft­ler Woche fällt vom 2. bis zum 11. Novem­ber zusam­men mit dem 50-Jahr-Jubi­lä­um von Pro Schöft­land. Die Aus­stel­lung «Sury­tal» im Schloss ist einer von 12 kul­tu­rel­len Pro­gramm­punk­ten.
Das gesam­te Pro­gramm der Schöft­ler Woche fin­den Sie im Inter­net unter www.proschoeftland.ch.