Ser­gio Muggli unter­schrieb einen Zwei-Jah­res­ver­trag beim HSC Suhr Aar­au (Bild: zVg)

Hand­ball

Der HSC Suhr Aarau verpflichtet Sergio Muggli

28. März 2019 | Sport

Der HSC Suhr Aar­au freut sich, die Ver­pflich­tung von Rück­raum­spie­ler Ser­gio Muggli zur Sai­son 2019/20 bekannt­ge­ben zu dür­fen. Der 25-jäh­ri­ge Spiel­ma­cher stösst vom Liga­kon­kur­ren­ten GC Amici­tia Zürich zum momen­tan Dritt­platz­ier­ten der NLA-Final­run­de und unter­schrieb einen Zwei-Jah­res­ver­trag bis zum 31. Mai 2021.

Ser­gio Muggli debü­tier­te 2012 in der Natio­nal­li­ga A, absol­vier­te bis 2017 ins­ge­samt 87 Mei­ster­schafts­ein­sät­ze für die Kadet­ten Schaff­hau­sen, mit denen er vier Schwei­zer Mei­ster­ti­tel und zwei Schwei­zer Cup­sie­ge fei­er­te und auch inter­na­tio­na­le Erfah­run­gen in der VELUX EHF Cham­pi­ons League sowie im EHF-Cup sam­mel­te. In der Sai­son 2016/17 war er zudem in der zwei­ten Bun­des­li­ga beim TSV Bay­er Dor­ma­gen enga­giert. Zur Sai­son 2017/18 kehr­te der acht­fa­che Schwei­zer A-Natio­nal­spie­ler (3 Tore) sowie 68-fache U21- und U19- Natio­nal­spie­ler (255 Tore) zu GC Amici­tia Zürich zurück, für des­sen Nach­wuchs­teams er bereits zwi­schen 2005 und 2011 spiel­te sowie ins­ge­samt sie­ben Schwei­zer Mei­ster­ti­tel fei­er­te.

Der ange­hen­de Pri­mar­leh­rer gilt mit 177 cm Kör­per­grös­se und 84 kg Kör­per­ge­wicht als ver­sier­ter Regis­seur mit viel Erfah­rung, gros­sen offen­si­ven wie defen­si­ven Qua­li­tä­ten sowie gran­dio­sem Spiel­ver­ständ­nis. Der momen­ta­ne Mobi­li­ar Tops­corer von GC Amici­tia Zürich schliesst sich mit ent­spre­chend hohen Ambi­tio­nen dem HSC Suhr Aar­au an:

«Ich freue mich auf die neue Her­aus­for­de­rung und dar­auf, vor einer sol­chen Heim­ku­lis­se wie sie der HSC Suhr Aar­au hat, spie­len zu dür­fen. Ich bin über­zeugt, dass die­ser Schritt für mei­ne sport­li­che Ent­wick­lung der rich­ti­ge ist und möch­te den HSC in den näch­sten zwei Jah­ren wei­ter in Rich­tung natio­na­ler Spit­ze füh­ren.»

HSC-Sport­chef Micha­el Con­de sieht in Ser­gio Muggli die idea­le Ver­stär­kung des bestehen­den Kaders sowie für den näch­sten Ent­wick­lungs­schritt des Tra­di­ti­ons­ver­eins: «Wir sind stolz, mit Ser­gio Muggli einen der erfolg­reich­sten akti­ven Schwei­zer Spie­ler mit gros­ser Erfah­rung von unse­rem Weg und Kon­zept über­zeugt zu haben und freu­en uns, ihn ab der kom­men­den Sai­son im HSC-Tri­kot auf­lau­fen zu sehen. Wir unter­strei­chen mit sei­ner Ver­pflich­tung unse­re auf Nach­hal­tig­keit aus­ge­leg­ten Ambi­tio­nen ein­drück­lich!»

HSC