Ein Teil des STV Safen­wil prä­sen­tiert sich auf der gros­sen Büh­ne (Bil­der: STV Safen­wil)

Der Turn­ver­ein STV Safen­wil im Por­trait

Der STV Safenwil: Gegründet im Jahr 1884, jung geblieben bis heute

28. März 2019 | Turn­ver­ei­ne

Der STV Safen­wil mit sei­nen 14 Unter­sek­tio­nen und ins­ge­samt rund 240 akti­ven Tur­ne­rin­nen und Tur­nern, schickt drei Teams ans Eid­ge­nös­si­schen nach Aar­au: die Akti­ven, die Jugend und die Mixed ü35. Geturnt wird in Safen­wil seit 135 Jah­ren.

Der STV Safen­wil wur­de am 16. Juni 1884 gegrün­det. Bis im Jahr 2000 bestand der STV noch aus diver­sen Ver­ei­nen. Mit dem Ziel, Syn­er­gi­en bes­ser zu nut­zen, wur­den an der Grün­dungs­ver­samm­lung vom 30. August 2002 die ver­schie­de­nen «Unter­rie­gen» zum heu­ti­gen STV Safen­wil zusam­men­ge­schlos­sen. Am 26. Juni 2009 durf­te der stol­ze Ver­ein sein 125-jäh­ri­ges Bestehen fei­ern. Die­ses Jubi­lä­um war ein Höhe­punkt der lan­gen Ver­eins­ge­schich­te.

Der STV Safen­wil ist bekannt für sei­ne ful­mi­nan­ten und unter­hal­ten­den Tur­ner­vor­stel­lung. «Jede Tur­ner­vor­stel­lung ist jedes­mal ein Höhe­punkt im Ver­eins­jahr», erklärt Oli­ver Zim­mer­li, der Prä­si­dent des STV Safen­wil. Der gröss­te Höhe­punkt beginnt jeweils früh im Jahr. Mit­te Janu­ar begei­stert die Tur­ner­fa­mi­lie die Bevöl­ke­rung mit den Tur­ner­vor­stel­lun­gen. In die­sem Jahr zum The­ma «Safen­Vil­la», wobei die Tur­ne­rin­nen und Tur­ner das Dorf Safen­wil vor dem Scheich Oli Abdel Assar ret­ten muss­te, bevor er die Häu­ser in Luxus­vil­len umbaut. Ein Anlass, wel­cher viel Unter­stüt­zung von allen Tur­ne­rin­nen und Tur­nern benö­tigt, dem Ver­ein jedoch drei vol­le Hal­len brach­te.

Sport­li­ches und kuli­na­ri­sches Fest auf dem «Safen­wi­ler Haus­berg»
Nach dem Eid­ge­nös­si­schen Turn­fest steht pünkt­lich zum Herbst­an­fang der Raclette- und Fon­due­abend auf dem Höchacker an. Das hal­be Dorf zieht es jeweils an den bei­den Aben­den auf den «Safen­wi­ler Haus­berg» – manch­mal bei spät­som­mer­lich-heis­sen Tem­pe­ra­tu­ren und manch­mal auch pas­send mit dem ersten Herbst­wet­ter.

Im letz­ten wie auch in die­sem Jahr wird der Sams­tag zudem durch den Kreis­spiel­tag des Zofin­ger Kreis­turn­ver­ban­des ergänzt. Ein sport­li­cher Tag für Jung und Alt. Zudem füllt der Ver­ein­ska­len­der zahl­rei­che inter­ne Anläs­se der Tur­ner­fa­mi­lie. Von der Gene­ral­ver­samm­lung, über den Ver­eins­höck bis zum Ski­wee­kend und der Turn­fahrt – der STV Safen­wil lebt frei nach dem Mot­to gemein­sam aktiv sein und das Ver­eins­le­ben genies­sen.

Zukunfts­wü­sche des Ver­eins:
Gera­de an der Tur­ner­vor­stel­lung konn­te man wie­der sehen, wie zahl­reich der Nach­wuchs in unse­rem Ver­ein ist. Zeit­wei­se haben wir für Jugend­rie­gen sogar Auf­nah­me­stopp, weil die Nach­fra­ge so gross ist. Wir arbei­ten stark dar­an, dass die Kin­der und Jugend­li­che dem STV erhal­ten blei­ben und sich für den Brei­ten­sport begei­stern kön­nen. Mit dem heu­ti­gen Frei­zeit­an­ge­bot aber nicht ganz ein­fach.

Machen Sie mit im STV Safen­wil!
Der sport­li­che Ver­ein sucht in allen 13 Rie­gen, ins­be­son­de­re bei den Akti­ven, immer wie­der neue Mit­glie­der und freut sich über jede Kon­takt­auf­nah­me oder direk­ten Besuch in der Turn­stun­de.

KF/ZVG

Auftritte am Eidgenössischen:

Mit drei Teams star­tet der STV Safen­wil in Aar­au am Eid­ge­nös­si­schen Turn­fest:

Die Akti­ven neh­men am Don­ners­tag, 20. Juni, von 16.15 bis 19.36 Uhr am «Kern­wett­kampf», dem 3-tei­li­gen Ver­eins­wett­kampf mit den Dis­zi­pli­nen Team Aero­bic, Fach­test All­round und Fach­test Vol­ley­ball.

Das Team Ü35 des STV Safen­wil star­tet am Don­ners­tag, 20. Juni, zwi­schen 8.00 und 10.06 Uhr beim Fit und Fun sowie am Spiel­tur­nier Vol­ley Night und Faust­ball Senio­ren.

Die Jugend bestrei­tet am ersten Turn­fest­wo­chen­en­de am Frei­tag, 14. Juni, ab 8.30 Uhr eben­falls einen 3-tei­li­gen Ver­eins­wett­kampf. Die Dis­zi­pli­nen dabei sind Ball­wurf, Pen­del­sta­fet­te 60 m und Spiel­par­cours Uni­hockey.

Genaue Start­zei­ten und Orte der Wett­kämp­fe unter www.aarau2019.ch

Inter­net
www.stvsafenwil.ch

Anzahl Mit­glie­der
134 Akti­ve, 70 Jugend, 25 Kin­der­tur­nen, 11 Muki-Tur­nen

Vor­stand
Prä­si­dent: Oli­ver Zim­mer­li
Tech­ni­scher Lei­ter: Andre­as Bür­ki
Vize­prä­si­dent: Chri­stof Kel­ler
Kommunikation/PR: Sara Tschanz
Aktua­rin: Michel­le Gaut­schi
Kas­sie­rin: Andrea Zemp
Bei­sit­ze­rin: Fabi­en­ne Leu­ba

Trai­nings­or­te
Mehr­zweck-, Sinus- und Feu­er­wehr­hal­le Safen­wil

Trai­nings­zei­ten
Muki/Vaki: Di, 9.00 – 10.00 Uhr
Mehr­zweck­hal­le
KiTu klein: Mo, 16.30 – 17.30 Uhr
Mehr­zweck­hal­le
KiTu gross: Mo, 17.30 – 18.30 Uhr
Mehr­zweck­hal­le
Jugi klein: Di, 18.00 – 19.00 Uhr
Feu­er­wehr­hal­le
Jugi mit­tel: Di, 18.00 – 19.00 Uhr
Sinus­hal­le
Jugi gross: Di, 19.00 – 20.00 Uhr
Sinus­hal­le
GeTu klein: Fr, 18.00 – 19.30 Uhr
Sinus­hal­le
GeTu gross: Fr, 19.30 – 21.00 Uhr
Sinus­hal­le
Damen: Mi, 19.00 – 20.15 Uhr
Mehr­zweck­hal­le
Tur­ne­rin­nen: Mi, 20.15 – 22.00 Uhr
Mehr­zweck­hal­le
Frau­en: Mi, 20.00 – 21.30 Uhr
Feu­er­wehr­hal­le
Gym­Fit: Fr, 17.00 – 18.00 Uhr
Feu­er­wehr­hal­le
Män­ner: Fr, 19.30 – 21.30 Uhr

Ein Bild vom Jubi­lä­ums­fest 125 Jah­re STV und 75 Jah­re Satus Safen­wil aus dem Jahr 2009

«Safen­vil­la» lau­tet das Mot­to der dies­jäh­ri­gen Tur­ner­vor­stel­lung

Die Zie­le des STV Safen­wil am Eid­ge­nös­si­schen Turn­fest in Aar­au

«Gemein­sa­mes Turn­fe­st­er­leb­nis im Fokus»

Mit wel­chen Zie­len der STV Safen­wil nach Aar­au ans Eid­ge­nös­si­sche fährt und wel­chen Stel­len­wert der sport­li­che und gesell­schaft­li­che Gross­an­lass für die Tur­ne­rin­nen und Tur­ner hat, erklärt der Ver­eins­prä­si­dent Oli­ver Zim­mer­li.

Die rich­ti­ge Turn­fest­stim­mung ist dem STV Safen­wil wich­tig, wie auf die­sem Bild vom Kreis­turn­fest in Muri 2017 (Bil­der: STV Safen­wil)

Die Zie­le für die Teil­nah­me am bevor­ste­hen­deN Eid­ge­nös­si­schen im nahen Aar­au erklärt Oli­ver Zim­mer­li wie folgt: «Nach dem nega­ti­ven Erleb­nis durch das Unwet­ter wäh­rend des Wett­kampfs beim letz­ten Eid­ge­nös­si­schen Turn­fest in Biel freu­en wir uns auf ein fei­er­li­ches Fest in Aar­au. Bei uns steht das gemein­sa­me Erleb­nis klar im Fokus und die Freu­de am Ver­eins­le­ben in der Tur­ner­fa­mi­lie. Über eine gute Note in den jewei­li­gen Dis­zi­pli­nen freu­en wir uns natür­lich trotz­dem.

Zudem hof­fen wir, dass das neue Pro­gramm im Team Aero­bic Anklang fin­det beim Kampf­ge­richt und wir mit einem Bestre­sul­tat die sport­li­che Sai­son abschlies­sen kön­nen.»

Das Eid­ge­nös­si­sche Turn­fest ist mit rund 70000 Tur­ne­rin­nen und Tur­nern der gröss­te Brei­ten­sport­an­lass der Schweiz und fin­det alle sechs Jah­re statt, zuletzt 2013 in Biel. Wel­chen Stel­len­wert hat das Eid­ge­nös­si­sche für den STV Safen­wiL. Dazu sagt Oli­ver Zim­mer­li: «Vie­le unse­rer Mit­glie­der haben schon vie­le Eid­ge­nös­si­sche Turn­fe­ste erlebt. Die­ses Ereig­nis nun auch der jün­ge­ren Genera­ti­on wei­ter zu geben, ist uns sehr wich­tig. Zahl­rei­che Wochen wer­den in Trai­nings inve­stiert, damit jeder am Tag X sein Bestes zei­gen kann. Wir feu­ern uns bei jedem Wett­kampf gegen­sei­tig an, bevor wir nach den Dis­zi­pli­nen gemein­sam zum fei­er­li­chen Teil über­ge­hen. Ein Turn­fest ist immer ein High­light und ist fester Bestand­teil des Ver­eins­jah­res.

KF

Jugi Safen­wil:
mit neu­em T-Shirt ans Eid­ge­nös­si­sche

Jugi STV Safen­wil mit den Spon­so­ren Marc Stett­ler und Andre­as Bür­ki (Bild: zVg)

Bereits an der dies­jäh­ri­gen Tur­ner­vor­stel­lung konn­ten die Kin­der des STV Safen­wil die neu­en T-Shirts dem Publi­kum prä­sen­tie­ren. Dank den bei­den gross­zü­gi­gen Spen­den von Emil Frey AG Sub­a­ru und ABL Bür­ki Son­nen­schutz aus Köl­li­ken ist bereits am 6. April die­ses Jah­res am Gelän­de­lauf in Reit­nau die neue Beklei­dung wie­der im Ein­satz.

Ein wei­te­res High­light ist die Teil­nah­me am Eid­ge­nös­si­schen Turn­fest in Aar­au am 14. Juni.

Die Kin­der und der STV Safen­wil bedan­ken sich noch­mals herz­lich bei den bei­den Spon­so­ren.

ZVG