H3 – Ihr Belle­vue am Dis­tel­berg: Neubau von 13 hochw­er­ti­gen Eigen­tumswoh­nun­gen

Die Alpen von der Terrasse aus geniessen

9. Mai 2019 | Bau­re­porta­gen-Pub­lire­porta­gen

Das Grund­stück am Höhen­weg über Unter­ent­felden bietet einen ein­ma­li­gen Aus­blick auf das ein­drück­liche Alpen­panora­ma. Alle Woh­nun­gen nutzen die per­fek­te Süd­hanglage opti­mal aus: dank boden­tiefer Fen­ster eröffnet sich ein grandios­er Panoram­ablick und eine Weit­sicht, die ihres­gle­ichen sucht. Geniessen Sie roman­tis­che Son­nenun­tergänge oder einen Apéro mit Fre­un­den auf Ihrer neuen Ter­rasse – oder mit­ten im Grü­nen auf dem Garten­sitz­platz.

Tief­garage mit prak­tis­chem Auto­lift
An der wun­der­baren Süd­hanglage entste­ht ein Ensem­ble aus zwei kleineren Mehrfam­i­lien­häusern. Mit zwei Voll- und einem Attik­ageschoss fügen sie sich har­monisch in das beste­hende Ein­fam­i­lien­hausquarti­er ein. Die bei­den Wohn­häuser sind zueinan­der leicht ver­set­zt, sowohl in der Höhe als auch im Grun­driss. Dadurch entste­hen dif­feren­zierte und attrak­tive Aussen­räume mit max­i­maler Pri­vat­sphäre. Die unterirdis­che Ein­stell­halle wird durch einen Auto­lift erschlossen, welch­er pavil­lonar­tig in der Umge­bung platziert ist. Dies, um die parkähn­liche Umge­bung nicht durch die Immis­sion ein­er Tief­gara­gen­rampe zu beein­trächti­gen.

Stim­mig und doch induiv­idu­ell
Die bei­den Wohnge­bäude sind in ihrer Aus­gestal­tung ähn­lich, aber unter­schei­den sich den­noch in der Vol­ume­trie und im Woh­nungsange­bot. Es entste­ht ein wohltuen­des Nebeneinan­der zweier ver­wandter aber doch eigen­ständi­ger Häuser. 

Die Woh­nun­gen sind sich ähn­lich, aber den­noch indi­vidu­ell.

Im Ein­klang mit Land­schaft und Periph­erie
Alle Woh­nun­gen sind zur phänom­e­nalen Aus­sicht und zur opti­malen Beson­nung hin nach Süden aus­gerichtet. Die Architek­tur nimmt das Spiel zwis­chen Aussen und Innen unbeschw­ert auf. Die Gebäude wer­den von ein­er grosszügi­gen Balkon­schicht gegen Süden geprägt. Die raumho­hen Fen­ster und die Abze­ich­nung der Geschos­sigkeit in der Fas­sade ergänzen die Gebäud­e­struk­tur auf den anderen drei Ansicht­en.

ZVG

Kontakt

Primus Prop­er­ty AG
Bahn­hof­s­trasse 86
5000 Aarau

Tele­fon 062 503 71 81
www.h3-bellevue.ch