Wieder­eröff­nungs­feier Veloser­vice Puma am 5. Mai

Die Suche nach einem Velomech in Suhr hat ein Ende

2. Mai 2018 | Pub­lire­portage

Veloser­vice Puma ist von der Tram­strasse an die Bach­strasse 22 umge­zo­gen. Der Umzug wird mit der Wieder­eröff­nungs­feier am 5. Mai zele­bri­ert. Hinge­hen lohnt sich!

Ein Schim­mel ist weiss, zwei plus zwei ergibt vier und an die Bach­strasse gehört ein Velomech. Ist doch glasklar! Dass an die Bach­strasse ein Velomech gehört, war auch Mar­co Puma vom Veloser­vice Puma immer klar. Dann kam die Mail, die das ganze ins Rollen brachte: Die E-Mail von Doris Imhof vom Getränke Imhof, die ihre Pen­sion­ierung bekan­nt gab. Und wer passt denn am besten in das leer­ste­hende Gebäude? Es viel Mar­co Puma wie Schup­pen von den Augen: Ich!

Er hat Ja gesagt

«Als ich kurz darauf in der grossen Getränke­halle stand, war ich sofort Feuer und Flamme», erzählt er. «Ja, ich will», habe er zu Doris und Heinz des Getränke Imhofs gesagt und sie erwiderten die Begeis­terung. So kam es, wie es kom­men musste: Die Bach­strasse bekam mit Veloser­vice Puma ihren Velomech. Für alle die zuvor verge­blich nach einem Velomech gesucht haben – eure Suche hat damit ein Ende.

Das Jahr begann für Veloser­vice Puma mit dem Umzug von der Tram­strasse an die Bach­strasse. Ein biss­chen Farbe hier, eine Steck­dose da und schon kann die Werk­statt ein­gerichtet wer­den. So zumin­d­est die Wun­schvorstel­lung. «Es war dann allerd­ings doch etwas mehr Arbeit als gedacht», sagt Mar­co Puma lachend. «Man lernt halt nie aus!»

Wieder­eröff­nungs­feier am 5. Mai

Das Resul­tat kann sich abso­lut sehen lassen. «Jet­zt haben wir mehr Platz für Neu­fahrzeuge und Repara­turen. Auch die neue Werk­statt mit drei Arbeit­splätzen macht Freude zu arbeit­en», sagt Mar­co Puma.

Die Werk­statt ste­ht, das Team ist per­son­ell gut aufgestellt und bere­it Sie an der Bach­strasse 22 willkom­men zu heis­sen. Doch etwas fehlt doch noch… Natür­lich die grosse Sause zur Wieder­eröff­nung! Und die lässt auch nicht lange auf sich warten. Veloser­vice Puma lädt am 5. Mai zur Eröff­nungs­feier.

 

An diesem Tag kön­nen Sie sich selb­st vom Resul­tat überzeu­gen lassen, mit dem Veloser­vice Puma Team anstossen und mit ein biss­chen Glück gewin­nen Sie vielle­icht sog­ar einen Gutschein im Wert von 1000 Franken auf ein Neu­fahrzeug. Also am 5. Mai Hopp aufs Velo und ab an die Bach­strasse 22 – dor­thin wo ein Velomech ein­fach hinge­hört.

SAH

Kontakt

Veloser­vice Puma
Bach­strasse 22
5034 Suhr

Tele­fon 062 843 01 01
www.veloservice-puma.ch
info@veloservice-puma.ch