(Bild: zVg)

Die WSB ist die zweitbeste Bahn der Schweiz

12. Juli 2018 | News

Die bei­den Bah­nen des neuen Unternehmens Aar­gau Verkehr AG (AVA), die Wynen­tal- und Suhrental­bahn sowie die Brem­garten-Dietikon-Bahn, gehören schweizweit zu den Besten. Dies ergab eine jährlich durchge­führte Qual­itätsstudie seit­ens des Bun­de­samtes für Verkehr (BAV).

Das Bun­de­samt für Verkehr (BAV) führt seit 2016 bei allen Bahn- und Busun­ternehmen der Schweiz repräsen­ta­tive Qual­itätsmes­sun­gen durch. Die bei­den Bah­nen Wynen­tal- und Suhrental­bahn und Brem­garten-Dietikon-Bahn, die bekan­ntlich zur Aar­gau Verkehr AG (AVA) fusion­ierten, gehören schweizweit zu den besten Bah­nen.

Die Wynen­tal- und Suhrental­bahn belegt den sen­sa­tionellen 2. Spitzen­platz, dies hin­ter der Meirin­gen-Innertkirchen-Bahn. Die Brem­garten-Dietikon-Bahn ist, zusam­men mit der Zen­tral­bahn, auf dem eben­falls aus­geze­ich­neten 4. Spitzen­platz. Sev­erin Ran­gosch, CEO der AVA, ist sehr erfreut von diesen Spitzen­ergeb­nis­sen:

«Ich bin sehr stolz auf diese Ergeb­nisse unser­er Bah­nen. Sie sind die Ver­di­en­ste all unser­er Mitar­bei­t­en­den und der ehe­ma­li­gen Leitung­steams der fusion­ierten Bah­nen, die mit ihrem Ein­satz täglich ihr Bestes geben zu Gun­sten der Fahrgäste».

Die Qual­itätsmes­sun­gen wer­den durch unab­hängige Testkun­den durchge­führt. Geprüft wer­den etliche Kri­te­rien bezüglich Kun­den­in­for­ma­tion in den Fahrzeu­gen und an den Hal­testellen, Pünk­tlichkeit, Sauberkeit in den Fahrzeu­gen und an Hal­testellen sowie die Funk­tions­fähigkeit der Ein­rich­tun­gen.

AVA