Nach den Besich­ti­gun­gen hiess es zusam­men­sit­zen, etwas Essen und die Lie­der des Jod­ler­chör­lis Suh­ren­tal genies­sen (Bil­der: Mar­tin Zür­cher)

Drei Geschäfte, eine grosse Feier

31. Mai 2019 | News

Drei ver­schie­de­ne Geschäf­te, mit drei ver­schie­de­nen Jubi­lä­en, erga­ben zusam­men ein gros­ses Fest. Am ver­gan­ge­nen Sams­tag fei­er­te die Pfle­ge­wohn­grup­pe Römer­stein ihr 25-jäh­ri­ges Jubi­lä­um.

Rahel Zgrag­gen, die Geschäfts­füh­re­rin, sag­te: «Man muss Syn­er­gi­en nut­zen. So war es nahe­lie­gend, dass auch die Fir­ma Mül­ler Sani­tär, die kön­nen auch bereits ihr 10-jäh­ri­ges Bestehen fei­ern und Toni Rast mit sei­nem Dorf­la­den Ton­is Treff­punkt, er hat vor bald einem Jahr eröff­net, für die Fei­er zusam­men­ge­spannt haben.» Weit über 500 Gäste konn­ten sich in den drei total ver­schie­de­nen Betrie­ben umschau­en und infor­mie­ren.

Toni Rast sag­te zu sei­nem Dorf­la­den: «Wir sind immer noch am Auf­bau­en und am Opti­mie­ren, kön­nen aber sagen, dass alles gut läuft und wir einen guten und treu­en Kun­den­stamm haben.» Zufrie­den zeig­te sich auch Roger Mül­ler. Er konn­te vor zehn Jah­ren den Betrieb von Josef Schöp­fer über­neh­men. «Beson­ders Punk­ten kön­nen wir mit unse­rem 24-Stun­den-Ser­vice», so Mül­ler. Auch im Römer­stein gibt es Neu­es. Rahel Zgrag­gen sag­te, dass es in ihrem Betrieb neu eine Sin­nes-Oase und eine neue Pfle­ge-Oase gebe. Dazu sei auch der Akti­vie­rungs­raum fer­tig gewor­den und auf dem neu­esten Stand. 

Die Gäste konn­ten nach der Besich­ti­gung der Betrie­be im Fest­zelt zusam­men­sit­zen und das gese­he­ne bei einer Por­ti­on Raclette oder Grill­wür­sten dis­ku­tie­ren. Für die musi­ka­li­sche Unter­hal­tung sorg­te das Jod­ler­chör­li Suh­ren­tal mit sei­nen schö­nen Lie­dern.

TIZ

Toni Rast, Rahel Zgraggen und Roger Müller  feierten ihre verschiedenen Jubiläen gemeinsam | Der Landanzeiger

Toni Rast, Rahel Zgrag­gen und Roger Mül­ler fei­er­ten ihre ver­schie­de­nen Jubi­lä­en gemein­sam