Sie stan­den bei den Ehrun­gen im Mit­tel­punkt: (von links) Jah­res­mei­ster Mar­kus Lüscher, Lukas Burk­hal­ter, Auf­stei­ger in der Jah­res­mei­ster­schaft, Schwei­zer Mei­ste­rin Mari­on Obrist und das neue Ehren­mit­glied Wer­ner Ruef (Bil­der: Wolf­gang Rytz)

Gene­ral­ver­samm­lung der Sport­schüt­zen Muhen im «Rüte­li»

Dynamischer Start ins 100-Jahr-Jubiläum

14. März 2019 | Sport

Die Sport­schüt­zen Muhen, der gröss­te Klein­ka­li­ber­ver­ein im Aar­gau, haben ihr 100-Jahr-Jubi­lä­um zuver­sicht­lich in Angriff genom­men. Junio­rin Mari­on Obrist rück­te den Ver­ein mit ihrem Exploit an der Schwei­zer Mei­ster­schaft natio­nal ins Ram­pen­licht. An der Gene­ral­ver­samm­lung fei­er­te der Ver­ein den Titel­ge­winn.

Wohl stieg der Ver­ein im letz­ten Jahr in der 50-m-Mann­schafts­mei­ster­schaft aus der 1. Liga ab. Trotz­dem blicken die Sport­schüt­zen Muhen im Jubi­lä­ums­jahr zuver­sicht­lich vor­wärts. Grund dazu geben die Talen­te Mari­on Obrist und Lukas Burk­hal­ter. Obrist ent­springt dem Schul­sport Ober­ent­fel­den und ent­wickelt sich bei Muhen präch­tig. Mit der Fei­er des aktu­el­len Schwei­zer 10-m-Mei­ster­ti­tels bei den Junio­rin­nen eröff­ne­te der jubi­lie­ren­de Ver­ein sei­ne Gene­ral­ver­samm­lung im Schüt­zen­haus Rüte­li. «Was für ein sen­sa­tio­nel­ler Erfolg», schwärm­te Prä­si­dent Dani­el Berch­told.

Guten Mutes für Wie­der­auf­stieg
Gute Resul­ta­te schoss auch Lukas Burk­hal­ter, der am Bünd­ner Kan­to­nal­schüt­zen­fest 2018 gross auf­trumpf­te. Zum star­ken Nach­wuchs kommt auf die neue Sai­son aus dem Vill­merger Natio­nal­li­ga-A-Team Jürg Lug­in­bühl hin­zu. «Der Abstieg war ärger­lich. Aber mit Lug­in­bühl erhal­ten wir im Team auch mensch­lich eine Ver­stär­kung», ist Prä­si­dent Berch­told zuver­sicht­lich, dass das Fern­ziel Natio­nal­li­ga B rea­li­stisch ist.
Die Jah­res­mei­ster­schaft im Ver­ein gewann 2018 Mar­kus Lüscher vor Beat Augs­bur­ger und Mar­co Fischer. Ein High­light war Muhens Sieg beim St. Johann­schies­sen am Glau­ben­berg. Nur logisch, dass die Titel­ver­tei­di­gung in die­sem Jahr ein Ver­ein­ziel ist.

Soli­de auf­ge­stellt
Der gröss­te Aar­gau­er Klein­ka­li­ber­ver­ein ist gut auf­ge­stellt. Kas­sier Dani­el Hun­zi­ker prä­sen­tier­te bei Aus­ga­ben von 42‘400 Fran­ken einen Jah­res­ge­winn von 6800 Fran­ken. 

Die moder­ne Tref­fer­an­zei­ge, die für das Kan­to­nal­schüt­zen­fest 2017 beschafft wur­de, ist schon fast amor­ti­siert. Damit sich der 100-jäh­ri­ge Ver­ein in der Öffent­lich­keit bes­ser prä­sen­tie­ren kann, stimm­ten die 29 Ver­eins­mit­glie­der der Beschaf­fung einer Ver­eins­fah­ne anstel­le der bis­he­ri­gen Stan­dar­te zu.

Im Jubi­lä­ums­jahr las­sen die Sport­schüt­zen Muhen das 2010 aus­ge­lau­fe­ne Stroh­haus­schies­sen wie­der auf­le­ben. Mit die­sem Anlass soll am 26./27. Okto­ber und am 2. Novem­ber das Jubi­lä­um gefei­ert und gleich­zei­tig die Ver­eins­kas­se gepflegt wer­den.

Teil des gros­sen Dorf­fe­stes 2020
Nach der Ehrung der erfolg­reich­sten Ver­ein­schüt­zen erhielt Wer­ner Ruef für sei­nen «gran­dio­sen Ein­satz», wie sich Dani­el Berch­told aus­drück­te, unter grossem Applaus die Ehren­mit­glied­schaft ver­lie­hen. Im Mai 2020 fei­ert Muhen mit der Turn­hal­len­ein­wei­hung ein gros­ses Dorf­fest. «Wir wer­den uns dar­an betei­li­gen und uns prä­sen­tie­ren», blick­te der Prä­si­dent vor­aus.

Als neu­er Web­ma­ster für die Home­page www.sportschuetzen-muhen.ch stell­te sich an der GV spon­tan Lukas Burk­hal­ter zur Ver­fü­gung. Nach die­ser Ent­la­stung des Vor­stan­des lei­te­te Berch­told erleich­tert zum Jubi­lä­ums­dessert über: «Ich bin stolz, Prä­si­dent die­ses Ver­eins zu sein und freue mich auf die näch­sten 100 Jah­re.»

EW

Sie hat­ten gut lachen: Dani­el Berch­told, Prä­si­dent der Sport­schüt­zen Muhen (links), und Kas­sier Dani­el Hun­zi­ker