Street­food Festi­val

Eine kulinarische Weltreise

23. August 2018 | aar­au info

Von Frei­tag bis Sonn­tag begab sich Aar­au auf eine kuli­na­ri­sche Rei­se durch die Welt. Gan­ze Gerich­te oder ein «Pro­bie­rer­li» für 5 bis 7 Fran­ken, Spa­ni­en, Japan, Tür­kei, Grie­chen­land oder direkt zum Hima­la­ya — am Street­food Festi­val lern­te man Gerich­te aus aller Welt ken­nen. Der Mai­en­zug­platz, der zum ersten Mal Aus­tra­gungs­ort war, eig­ne­te sich

per­fekt für das Street­food­fe­sti­val. Die bun­ten Fähn­chen und Lich­tern zusam­men mit den beleuch­te­ten Food-Wagen erga­ben eine herr­li­che Stim­mung, die Bäu­me boten Schutz vor Hit­ze und Regen und dem Gewer­be kommt man auch nicht in die Que­re. So wur­de das 2. Street­food Festi­val in Aar­au ein vol­ler Erfolg.

SAH