Die Mar­ching Band Aarau stand bei der Alt­stadt- und Bahn­hof­platz­ein­wei­hung im Ein­satz und gibt am 23. Juni ein Revival  (Bild: Marcel Suter)

Ein­kaufen in Aarau – «das esch Musig»

13. Juni 2018 | aarau info

The Sound of Aarau: An der fei­er­li­chen Eröff­nung der neu­ge­stal­teten Alt­stadt im Jahre 2011 trat sie erst­mals auf, die Mar­ching Band Aarau. Die Idee fla­ckert immer wieder auf, zum Bei­spiel am Samstag, 23. Juni in der Alt­stadt.

Mar­ching Bands ziehen musi­zie­rend durch die Gassen und machen irgendwo Halt für ein musi­ka­li­sches Ständ­chen. Unter der Lei­tung von Ein­woh­nerrat und Musik­lehrer Peter Roschi wurde anläss­lich der Eröff­nung der neu­ge­stal­teten Aar­auer Alt­stadt im Jahre 2011 eine For­ma­tion gegründet, die dann auch an der Bahn­hof­platz­ein­wei­hung 2015 und an ver­schie­denen Events des ZENTRUM Aarau mit­wirkte. Am Samstag, 23. Juni, eine Woche vor dem tra­di­tio­nellen Som­mer­ein­kaufstag, wird eine For­ma­tion der Mar­ching Band wieder zu hören sein.

Noch mehr: ab 9.30 Uhr sind ver­schie­dene Ensem­bles der Musik­schule Aarau in der Alt­stadt, bei der Markt­halle, in der Bahn­hofs­halle und in der Igel­weid unter­wegs. Um 11.15 Uhr gibt das Kin­der­or­chester Aarau und um 11.45 Uhr das Jugend­or­chester ein kurzes Kon­zert in der Markt­halle. Die Ak-tion der Schü­le­rinnen und Schüler hat neben dem unter­hal­tenden Wert ein zusätz­li­ches Ziel: Gesam­melt wird für das Hilfs­werk «Iris-Dakar, Senegal». Betreut werden die ein­zelnen Ensem­bles von Lehr­kräften der Musik­schule Aarau.

ZVG