Dominic Schacher (Bild: zVg)

Ori­en­tierungslauf

Erfolgreiche Aargauer Nachwuchsathleten

7. Juni 2018 | Sport

Nicht weniger als fünf Aar­gauerIn­nen haben sich für die Junioren-Europa resp. die Junioren-Welt­meis­ter­schaften im Ori­en­tierungslauf qual­i­fiziert.

An den als Begleitläufe zur EM aus­ge­tra­ge­nen Selek­tion­swet­tkämpfen bewiesen die Nach­wuch­sath­leten das OL Nach­wuch­skaders Aar­gau ihr Kön­nen. Nicht weniger als fünf Ath­leten und Ath­letinnen wur­den diese Woche durch Swiss-Ori­en­teer­ing für die inter­na­tionalen Titelkämpfe selek­tion­iert.

Timo Suter (Rüti­hof) wird Mitte Juli an den Start der Junioren­welt­meis­ter­schaften in Ungarn gehen.

Seine jün­gere Schwest­er Siri Suter wurde als Ersat­zläuferin aufge­boten und wird laufen kön­nen, wenn eine Teamkol­le­gin aus­fall­en würde. Selek­tio­nen gereg­net hat es gle­ich mehrfach bei den 15- bis 16-Jähri­gen: Lil­ly Graber (Biber­stein), San­na Hotz (Schafisheim) und Dominic Schacher (Unter­ent­felden), sowie die 18-Jährige Eline Gem­per­le (Bon­iswil) haben sich für die Ende Juni/anfangs Juli aus­ge­tra­gene Junioreneu­ropameis­ter­schaften in Bul­gar­ien qual­i­fiziert.

ZVG