Ergebnis Urnenabstimmung

3. Okto­ber 2018 | Amtliche Mit­teilun­gen

Ergeb­nis der Urnen­ab­stim­mung vom 23. Sep­tem­ber 2018 über den Zusam­men­schluss der Ein­wohn­erge­meinde und der Orts­bürg­erge­meinde Uerkheim

Resul­tate Ein­wohn­erge­meinde:
Anzahl Stimm­berechtigte: 1021
Gültig ein­gere­ichte Stimm­recht­sausweise: 340
Ungültig ein­gere­ichte Stim­mzettel: 2
Leere Stim­mzettel: 6
In Betra­cht fal­l­ende Stim­mzettel 310
Davon haben ges­timmt mit «Ja» 288
Davon haben ges­timmt mit «Nein» 22

Resul­tate Orts­bürg­erge­meinde:
Anzahl Stimm­berechtigte: 160
Gültig ein­gere­ichte Stimm­recht­sausweise: 76
Ungültig ein­gere­ichte Stim­mzettel: 0
Leere Stim­mzettel: 0
In Betra­cht fal­l­ende Stim­mzettel 76
Davon haben ges­timmt mit «Ja» 62
Davon haben ges­timmt mit «Nein» 14

Durch die Zus­tim­mung bei­der Gemein­den tritt der Zusam­men­schluss per 1. Jan­u­ar 2019 in Kraft.

Beschw­er­den sind innert 3 Tagen seit der Ent­deck­ung des Beschw­erde­grun­des, spätestens aber am drit­ten Tag nach der Veröf­fentlichung im Lan­danzeiger, an das Departe­ment Volk­swirtschaft und Inneres des Kan­tons Aar­gau, 5001 Aarau, einzure­ichen.

Uerkheim, 1. Okto­ber 2018
Der Gemein­der­at