Friedhof Kirchberg Grabräumung

18. Okto­ber 2018 | Amtliche Mit­teilun­gen

Auf dem Fried­hof Kirch­berg müssen die Grab­mäler und Pflanzen der Erdbestat­tungs-, Kinder- und Urnen­gräber aus dem Jahre 1993, deren Ruhezeit von 25 Jahren abge­laufen ist, bis Ende Feb­ru­ar 2019 geräumt und ent­fer­nt wer­den.

Die Ange­höri­gen der Ver­stor­be­nen, die auf die Grab­denkmäler und Pflanzen Anspruch erheben, melden sich bitte bis spätestens am 14. Dezem­ber 2018 bei Her­rn Oth­mar Krum­me­n­ach­er, Fried­hofgärt­ner, Tele­fon 079 201 80 64. Soweit die Adressen der Hin­terbliebe­nen bekan­nt sind, erhal­ten diese eine per­sön­liche Mit­teilung. Falls die Gräber nach Ablauf der Frist geräumt wer­den müssen, fall­en die Grab­mäler und Pflanzen an die Gemeinde, ohne dass daraus ein Entschädi­gungsanspruch der Ange­höri­gen entste­ht.

Gemein­deräte
Biber­stein und Küttigen