Sie­ger­po­dest vom Sonn­tag mit dem Aar­gau­er Mei­ster Schnur­ball, Mann­schaft des STV Büt­ti­kon, der Mann­schaft des STV Tur­gi (2. Platz) und der Mann­schaft des FTV Staf­fel­bach (3. Platz) (Bild: zVg)

Aar­gau­er Mei­ster­schaft im Schnur­ball 4./5. Mai 2019 in Buchs

FTV Staffelbach auf dem 3. Platz

21. Mai 2019 | Sport

In der Suh­ren­matt-Turn­hal­le in Buchs tra­fen sich am Wochen­en­de des 4./5. Mai 25 Mann­schaf­ten zur Aar­gau­er Mei­ster­schaft im Schnur­ball. Orga­ni­siert wur­de die­ser Anlass vom Damen­turn­ver­ein Buchs in Zusam­men­ar­beit mit dem Aar­gau­er Turn­ver­band.

Die Zuschau­er konn­ten span­nen­de Wett­kämp­fe um den Mei­ster­ti­tel ver­fol­gen. Schnel­lig­keit, Beweg­lich­keit, Aus­dau­er und ein guter Blick für die Spiel­tak­tik des Geg­ners sind gefragt, will eine Mann­schaft im Schnur­ball erfolg­reich sein. Die Auf­ga­be der Schieds­rich­te­rin­nen ver­langt viel Kon­zen­tra­ti­on, um die enga­gier­ten Spiel­zü­ge der Spie­le­rin­nen zu ver­fol­gen.

15 Mann­schaf­ten kämpf­ten am Sonn­tag um den Mei­ster­ti­tel. Nach span­nen­den und hart umkämpf­ten Spie­len sicher­te sich die Mann­schaft des STV Büt­ti­kon den Mei­ster­ti­tel 2019.

Die Mann­schaft des STV Tur­gi schaff­te es auf Platz 2 und die Mann­schaft des FTV Staf­fel­bach durf­ten auf Platz 3 mit­fei­ern.

Der DTV Buchs gra­tu­liert den Gewinnermann­schaf­ten und ist froh, dass trotz des enga­gier­ten Ein­sat­zes aller Spie­le­rin­nen an bei­den Spiel­ta­gen kei­ne grös­se­ren Ver­let­zun­gen den Spass an Spiel und Wett­kampf trüb­ten.

ZVG