Rechtskraft der Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Nach unbenütztem Ablauf der Referendumsfrist sind sämtliche Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 10. Juni 2021 in Rechtskraft erwachsen.

Moosleerau, 20. Juli 2021
Der Gemeinderat

KW 29/2021 – Moosleerau

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Bauherr: Achermann Bruno, Hubelstrasse 147, 5054Moosleerau
Bauobjekt: Anbau Balkonmit Sitzplatzüberdachung und verglasten Seitenwänden
Bauplatz: Hubelstrasse 147, Parzelle 106

Bauherr: Ruch Fabian und Alexandra, Dorfstrasse 42, 5054 Kirchleerau
Bauobjekt: Terrainveränderung
Bauplatz: Moosleerau, Parzellen 210 und 211

Bauherr: Fischer Walter, Weiherstrasse 10, 5054 Kirchleerau
Bauobjekt: Terrainveränderung
Bauplatz: Moosleerau, Parzelle 214

Bauherr: Hunziker Rudolf, Zehntenweg 357, 5054Moosleerau
Bauobjekt: Neubau Schwimmbad
Bauplatz: Zehntenweg 357, Parzelle 195

KW 26/2021 – Moosleerau

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Bauherr: Kamavill Beratungen & Handel GmbH, Industriestrasse 22, 6215 Beromünster
Bauobjekt: Neubau von 8 Parkplätzen und Einbau einer Dachlukarne
Bauplatz: Alte Triengerstrasse 57, Parzelle 23

KW 25/2021 – Moosleerau

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Bauherr: Bachmann-Schwarzentruber Roger und Erika, Moosleerau
Bauobjekt: Neubau Wohn- und Gewerbehaus, Luzernerstrasse

Bauherr: Bolliger Schreinerei AG, Hirschthal
Bauobjekt: Kleinhaus mit Garagen, Unterdorfstrasse

Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes werden die nachfolgenden Beschlüsse der Einwohner-Gemeindeversammlung vom 10. Juni 2021 veröffentlicht:

  1. Genehmigung des Protokolls der Versammlung vom 27. November 2020
  2. Genehmigung der Rechnung 2020
  3. Genehmigung des Rechenschaftsberichts 2020
  4. Genehmigung der Kreditabrechnungen
    a) Belagsanierung Sagiweg / Ruesserain
    b) Ersatz Wasserleitung Sagiweg / Ruesserain
    c) Generelle Wasserversorgungsplanung GWP
  5. Festsetzung der Gemeinderatsbesoldungen für die Amtsperiode 2022– 2025

Alle Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung unterstehen dem fakultativen Referendum, d. h., sie sind einer Urnenabstimmung zu unterstellen, wenn dies von mindestens einem Viertel der Stimmberechtigten in einem schriftlichen Begehren innert 30 Tagen seit Publikation der Beschlüsse verlangt wird. Unterschriftenlisten können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann die Liste der Gemeindekanzlei zwecks Vorprüfung des Wortlauts des Begehrens eingereicht werden.

Ablauf der Referendumsfrist: 19. Juli 2021

Moosleerau, 14.6.2021
Gemeinderat

KW 24/2021 – Moosleerau

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Bauherr: Baños Francisco und Miriam, Alte Triengerstrasse 293, 5054 Moosleerau
Bauobjekt: Umbau Bauernhaus
Bauplatz: Bengel 96, Parzelle 364
Bewilligungen: Bewilligung des Deparemtents Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung für Baubewiligungen

Einladung zur 9. Abgeordnetenversammlung

Gemeindeverband Bevölkerungschutz Region Suhrental-Uerkental| Der Landanzeiger

Mittwoch, 23.6.2021, 19.00 Uhr, Aula Gemeindeschulhaus, Kölliken

Traktanden

  1. Begrüssung, Präsenz, Traktandenliste
  2. Protokoll der Abgeordnetenversammlung vom 24.6.2020 (Versand 14.7.2020)
  3. Rechnung Zivilschutzorganisation und Regionales Führungsorgan 2020
  4. Budget Zivilschutzorganisation und Regionales Führungsorgan 2022
  5. Informationen Chef Regionales Führungsorgan
  6. Informationen Kommandant Zivilschutz
  7. Informationen Präsident
  8. Verschiedenes

Die Versammlung ist öffentlich. Zehn Stimmberechtigte der Verbandsgemeinden haben das Recht, beim Vorstand Anträge für ein Geschäft zu stellen, das in den Kompetenzbereich des Verbandes fällt.

Die Akten zu den Traktanden liegen 10 Tage vor der Abgeordnetenversammlung während der ordentlichen Bürozeiten auf allen Gemeindekanzleien der Mitgliedergemeinden zur Einsichtnahme auf.

Gemeindeverband Bevölkerungsschutz
der Region Suhrental-Uerkental
Schöftland, 7. Juni 2021

Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Gestützt auf § 15 des Gesetzes über die Ortsbürgergemeinden werden die nachfolgenden Beschlüsse der Ortsbürger-Gemeindeversammlung vom 3. Juni 2021 veröffentlicht:

  1. Genehmigung des Protokolls der Versammlung vom 27. November 2020
  2. Genehmigung Gemeinderechnung 2020
  3. Genehmigung des Rechenschaftsberichtes 2020
  4. 1. Genehmigung der Anstaltsordnung für den Forstbetrieb Suhrental-Ruedertal und damit die Zustimmung zur Gründung des Forstbetriebes Suhrental-Ruedertal auf den 1. Januar 2022
    2. Auflösung des Forstbetrieb Leerau-Rued per 30.6.2022

Alle Beschlüsse der Ortsbürgergemeindeversammlung konnten abschliessend gefasst werden. Sie unterliegen nicht dem fakultativen Referendum.

Moosleerau, 4. Juni 2021
Der Gemeinderat

KW 22/2021 – Moosleerau

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Bauherr: Merlaku Selman, Hubelstrasse 158, 5054 Moosleerau
Bauobjekt: Verglasung Wintergarten
Bauplatz: Hubelstrasse 158, Parzelle 107

Bauherr: Markus Lüscher, Hubelstrasse 143, 5054 Moosleerau
Bauobjekt: Balkonanbau
Bauplatz: Alte Triengerstrasse 56, Parzelle 16

Bauherr: Altherr David und Colleen, Am Bach 302,
5054 Moosleerau
Bauobjekt: Sichtschutz mit Steinkörben entlang der Attelwilerstrasse
Bauplatz: Am Bach 302, Parzelle 628

Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2022–2025

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Am Sonntag, 26. September 2021 finden die Gesamterneuerungswahlen sämtlicher Behörden und Kommissionen für die Amtsperiode 2022–2025 statt. Zu wählen sind:

• Gemeinderat (5 Mitglieder)
• Gemeindeammann
• Vizeammann
• Finanzkommission (3 Mitglieder)
• Steuerkommission (3 Mitglieder und 1 Ersatzmitglied)
• Wahlbüro (2 Mitglieder und 2 Ersatzmitglieder)

Wahlvorschläge sind gemäss § 29 a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21 b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von mindestens 10 Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis am Freitag, 13. August 2021, 12.00 Uhr, einzureichen. Die erforderlichen Formulare können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im 1. Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR).

Regelung für die Wahl des Gemeinderates:
Die fünf Mitglieder des Gemeinderates sowie der Gemeindeammann und der Vizeammann werden in einem Wahlgang gewählt. Stimmen für den Gemeindeammann und Vizeammann sind, unabhängig vom Ausgang der Wahl, gültig, wenn diese auf demselben Wahlzettel auch die Stimme als Mitglied des Gemeinderates erhalten (§ 27 a Abs. 2 GPR). Bei den Gemeinderatswahlen sind im ersten Wahlgang keine stillen Wahlen möglich.

Regelung für die übrigen Wahlen:
Werden bis zum 44. Vortag gleich viele oder nicht mehr wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, wird mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge unterbreitet werden können. Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt. Für allenfalls noch zu vergebende Sitze ist eine Wahl an der Urne durchzuführen (§ 30 a Abs. 3 GPR).

Moosleerau, im Mai 2021
Gemeinderat Moosleerau

Gemeindeverband Kreisschule Leerau

Wappen Gemeinden Leerau | Der Landanzeiger

Gemäss § 9 der Satzungen des Gemeindeverbandes Kreisschule Leerau wird folgende Publikation bekannt gegeben:

Die Rechnung 2020 sowie der Rechenschaftsbericht 2020 werden auf den Gemeindekanzleien beider Verbandsgemeinden (Kirchleerau und Moosleerau) in der Zeit vom 21. Mai 2021 bis 21. Juni 2021 zur Einsichtnahme öffentlich aufgelegt.

20. Mai 2021
Kreisschulvorstand Leerau

KW 18/2021 – Moosleerau

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Bauherr: Ernst Frédérique und Séverine, Dorfstrasse 45, 8955 Oetwil an der Limmat
Bauobjekt: Umbau Bauernhaus, Einbau Wohnung in Dachgeschoss, Einbau Pferdeboxen in Remise
Bauplatz: Bengel 92 und 93, Parzelle 403

KW 16/2021 – Moosleerau

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Bauherr: Graber Jeannine, Moosleerau
Bauobjekt: Gartenhaus, Feldweg 273

Bauherr: Hunziker Adrian und Manuela, Moosleerau
Bauobjekt: Gartenpavillon mit Pizzaofen, Burghalde 398

Bauherr: Schwarz Willy, Moosleerau
Bauobjekt: Photovoltaikanlage, Attelwilerstrasse 12

KW 14/2021 – Moosleerau

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Bauherr: Baumann Karl und Denise, Plattenhübel 127, 5054 Moosleerau
Bauobjekt: Neubau Pergola und Pool
Bauplatz: Plattenhübel 127, Parzelle 112

KW 12/2021 – Moosleerau

Wappen Gemeinde Mooslerau | Der Landanzeiger

Bauherr: Bolliger Schreinerei AG, Lindenplatz 6, 5042 Hirschthal
Bauobjekt: Neubau Kleinhaus mit Garagen
Bauplatz: Unterdorfstrasse, Parzelle 870