KW 03/2021 – Oberentfelden

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Bauherr: Brancher Jeannette, Zofingerstrasse 1, 4856 Glashütten
Bauobjekt: Umbau und Renovation Bauernhaus
Bauplatz: Wallenlandstrasse 27, Parzelle 1103
Zusatzgesuche: Kantonale Zustimmung

Die Baugesuchsunterlagen können auf der Gemeinde-Homepage elektronisch eingesehen werden unter: www.oberentfelden.ch/aktuelles/baugesuche

KW 03/2021 – Oberentfelden

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Bauherr: 11a Immobilien AG, Oberentfelden
Bauobjekt: Ersatz Grundwasser-Wärmepumpe, Industriestrasse 42

Bauherr: Morina Bekim und Florentina, Oberentfelden
Bauobjekt: Neubau Reiheneinfamilienhaus, Neulandweg 23

Bauherr: Ernst Rosmarie, Oberentfelden
Bauobjekt: Balkon Teilverglasung (Windschutz), linke und rechte Seite, 2. OG, Parkstrasse 8

Bauherr: Wenger Heinz und Heidi, Oberentfelden
Bauobjekt: Balkon Teilverglasung (Windschutz), linke und rechte Seite, 3. OG, Parkstrasse 8

Bauherr: Elsasser Thomas, Oberentfelden
Bauobjekt: Sichtschutzmauer, Römerweg 11

Bauherr: Baus Sergej und Petra, Oberentfelden
Bauobjekt: Dachsanierung, Sichtschutz, Balkonvergrösserung, Ostringweg 13

Kreisschulratsbeschlüsse

Wappen Gemeinden Entfelden | Der Landanzeiger

Der Kreisschulrat hat an der 61. Sitzung vom 13. Januar 2021 folgende Beschlüsse gefasst:

  1. Genehmigung des Protokolls der 60. Sitzung des Kreisschulrates vom 23. September 2020
  2. Genehmigung eines Verpflichtungskredits für die Erstellung eines Provisoriums Pavillon Unterentfelden in der Höhe von Fr. 898’000.–

Gegen die Beschlüsse gemäss Ziffern 1 und 2 kann innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung das Referendum ergriffen werden. Erforderlich sind die Unterschriften von einem Zehntel der Stimmberechtigten. Referendumsbegehren sind einzureichen beim Präsidenten der Kreisschulpflege, Cyrill Grüter, Isegüetlistrasse 19, 5036 Oberentfelden.

5036 Oberentfelden, 21. Januar 2021
Schule Entfelden
Kreisschulrat

Gemeindeverwaltung bis mindestens 28. Februar 2021 geschlossen

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

In Anbetracht der andauernden Corona- Pandemie und in Anlehnung an die Weisungen von Bund und Kanton Aargau hat der Gemeinderat entschieden, dass die Gemeindeverwaltung bis mindestens 28. Februar 2021 geschlossen ist.

Zwingend notwendige Besuche bei der Verwaltung sind weiterhin möglich, jedoch nur nach Vereinbarung eines Termins. Bitte melden Sie sich während den ordentlichen Öffnungszeiten per E-Mail oder Telefon direkt bei der zuständigen Abteilung.

Das Regionale Betreibungsamt (zuständig für die Gemeinden Hirschthal, Kölliken, Muhen, Oberentfelden und Unterentfelden) bleibt zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Der Gemeinderat bittet um Verständnis für diese sehr einschneidenden Massnahmen. Gleichzeitig appelliert er an die Bevölkerung, sich an die Weisungen des Bundesrates zu halten und diese, zum Schutze Aller, strikte zu befolgen.

Weiterführende aktuelle Infos können jederzeit auf folgenden Webseiten abgerufen werden:
www.bag.admin.ch
www.ag.ch/coronavirus

18. Januar 2021
Gemeinderat Oberentfelden

KW 02/2021 – Oberentfelden

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Bauherr: Reliag AG, Aarauerstrasse 51, 5200 Brugg
Bauobjekt: Neubau Mehrfamilienhaus mit Einstellhalle
Bauplatz: Güterstrasse, Parzelle 1948
Zusatzgesuche: Kantonale Zustimmung

Bauherr: Würgler Marco und Belser Cornelia, Römerweg 5,
5036 Oberentfelden
Bauobjekt: Umnutzung Keller in Hobbyraum mit Dusche/WC
Bauplatz: Römerweg 5, Parzelle 2388

Bauherr: Preite Simone und Kovacevic Senada Amera Schürlifeldweg 10a, 5036 Oberentfelden
Bauobjekt: Lärmschutz-/Sichtschutzmauer und Erweiterung Betonsickersteine
Bauplatz: Schürlifeldweg 10a, Parzelle 2637
Zusatzgesuche: Kantonale Zustimmung

Bauherr: Lüscher Markus und Barbara, Schuléweg 2,
5036 Oberentfelden
Bauobjekt: Verlängerung Lärmschutzmauer, Erneuerung Gartenhag, Erstellen Autoabstellplatz
Bauplatz: Schuléweg 2, Parzelle 349
Zusatzgesuche: Kantonale Zustimmung

Die Baugesuchsunterlagen können auf der Gemeinde-Homepage elektronisch eingesehen werden unter: www.oberentfelden.ch/aktuelles/baugesuche.

Gemeindeverwaltung ab 4. Januar 2021 geschlossen

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

In Anbetracht der andauernden Corona-Pandemie und zum Schutz der Gesundheit der Mitarbeitenden und der Bevölkerung hat der Gemeinderat entschieden, dass die Gemeindeverwaltung ab 4. Januar 2021 bis mindestens 22. Januar 2021 geschlossen ist. Priorität hat der Schutz unserer Mitarbeitenden und der Bevölkerung.

Zwingend notwendige Besuche bei der Verwaltung sind weiterhin möglich, jedoch nur nach Vereinbarung eines Termins. Bitte melden Sie sich während den ordentlichen Öffnungszeiten per E-Mail oder Telefon direkt bei der zuständigen Abteilung.

Das Regionale Betreibungsamt (zuständig für die Gemeinden Hirschthal, Kölliken, Muhen, Oberentfelden und Unterentfelden) bleibt zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Der Gemeinderat bittet um Verständnis für diese sehr einschneidenden Massnahmen. Gleichzeitig appelliert er an die Bevölkerung, sich an die Weisungen des Bundesrates zu halten und diese, zum Schutze Aller, strikte zu befolgen.

Gemeinderat Oberentfelden

KW 01/2021 – Oberentfelden

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Bauherr: Einwohnergemeinde Oberentfelden, Dorfstrasse 7, 5036 Oberentfelden
Bauobjekt: Sanierung Engelscheune
Bauplatz: Dorfstrasse 3, Parzelle Nr. 394
Zusatzgesuch: Kantonale Zustimmung

Die Baugesuchsunterlagen können auf der Gemeinde-Homepage elektronisch eingesehen werden unter: www.oberentfelden.ch/aktuelles/baugesuche.

Gemeindeverwaltung ab 4. Januar 2021 geschlossen

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

In Anbetracht der andauernden Corona-Pandemie und zum Schutz der Gesundheit der Mitarbeitenden und der Bevölkerung hat der Gemeinderat entschieden, dass die Gemeindeverwaltung ab 4. Januar 2021 bis mindestens 22. Januar 2021 geschlossen ist. Priorität hat der Schutz unserer Mitarbeitenden und der Bevölkerung.

Zwingend notwendige Besuche bei der Verwaltung sind weiterhin möglich, jedoch nur nach Vereinbarung eines Termins. Bitte melden Sie sich während den ordentlichen Öffnungszeiten per E-Mail oder Telefon direkt bei der zuständigen Abteilung.

Das Regionale Betreibungsamt (zuständig für die Gemeinden Hirschthal, Kölliken, Muhen, Oberentfelden und Unterentfelden) bleibt zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Der Gemeinderat bittet um Verständnis für diese sehr einschneidenden Massnahmen. Gleichzeitig appelliert er an die Bevölkerung, sich an die Weisungen des Bundesrates zu halten und diese, zum Schutze Aller, strikte zu befolgen.

​ Gemeinderat Oberentfelden

Berufsbeistand/Berufsbeiständin gesucht

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Suchen Sie eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit in einer lebendigen Agglomerationsgemeinde mit rund 8500 Einwohnern?

Die Sozialen Dienste der Gemeinde Oberentfelden inklusive Zweigstelle SVA beschäftigen zurzeit zehn Personen. Infolge Stellenpensumerhöhung wegen der stetig steigenden Fallzahlen suchen wir per 1. April 2021 oder nach Vereinbarung einen oder eine

Berufsbeistand/Berufsbeiständin (80%)

im Bereich Kindes- und Erwachsenenschutz. Die Stelle beinhaltet zur Haupt-sache das Führen von Kindesschutzmandaten und Abklärungen aufgrund von Gefährdungsmeldungen.

Wir erwarten:
− Diplom als Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/Sozialpädagogin oder gleichwertige Ausbildung
− vorzugsweise Berufserfahrung im Bereich Kindes- und Erwachsenenschutz
− gute kaufmännische Kenntnisse und Erfahrung in der Office-Anwendung (Windows, KLIB)
− hohe Sozialkompetenz, sicheres Auftreten, Belastbarkeit, Flexibilität und -Abgrenzungsvermögen

Wir bieten:
− vielseitige, interessante Tätigkeit mit hoher Autonomie sowie der Möglichkeit eigene Ideen im Team einzubringen
− zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit einem grosszügigen Arbeitszeitmodell
− moderne Infrastruktur und eigenes Büro
− Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie über die entsprechenden Voraussetzungen verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 14. Januar 2021 per E-Mail an myriam.hartmann@oberentfelden.ch. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Myriam Hartmann, Leiterin Soziale Dienste, Telefon 062 737 51 81.

Öffnungszeiten/Dienstleistungen Gemeinde

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Die Büros der Gemeindeverwaltung und die Technischen Betriebe sind vom 24. Dezember 2020, 11.30 Uhr bis und mit 3. Januar 2021 geschlossen.

Die Pikettdienste sind wie folgt geregelt:

Bestattungsamt
täglich von 9.00 bis 10.00 Uhr
Telefon 079 288 08 80

Elektrizitätsversorgung
Eniwa AG, Buchs
Telefon 062 835 02 90

Wasserversorgung
aqua Partner AG, Kölliken
Telefon 079 103 80 00

Die Abfuhren werden wie folgt durchgeführt:

Kehrichtabfuhr:
Dienstag, 29. Dezember 2020, ganzes
Dorf (West und Ost)

Grünabfuhr:
Montag, 4. Januar 2021 (Dorfteil West)
Donnerstag, 7. Januar 2021 (Dorfteil Ost)

Papier und Karton:
Mittwoch, 6. Januar 2021, ganzes Dorf

Die Multisammelstelle ist wie folgt geöffnet:
Montag, 28. Dezember 2020, 16.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch, 30. Dezember 2020, 14.00 bis 16.00 Uhr

Gemeinderat und Personal wünschen der Bevölkerung frohe Festtage und alles Gute im neuen Jahr.

Gemeinderat

Gemeindeabstimmung vom 13. Dezember 2020

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Ergebnis der Referendumsabstimmung vom 13. Dezember 2020 betreffend den Beschluss der Einwohnergemeindeversammlung vom 2. September 2020 zum Traktandum 2 (Teilnahme an der Fusionsvorbereitung im Projekt Zukunftsraum Aarau), gegen den gestützt auf § 31 des Gemeindegesetzes das Referendum ergriffen worden ist:

Anzahl Stimmberechtigte 4785

Ungültige briefliche Stimmabgaben 29

Gültig abgegebene Stimmrechtsausweise 1948

Stimmbeteiligung 40,5 %

Abstimmungsergebnis

Eingelegte Stimmzettel 1937

Leere Stimmzettel 9

Ungültige Stimmzettel 2

In Betracht fallende Stimmzettel 1926

Gestimmt haben mit Ja 759

Gestimmt haben mit Nein 1167

Wahl- und Abstimmungsbeschwerden sind innert 3 Tagen einzureichen an den Regierungsrat des Kantons Aargau, 5001 Aarau.

Gemeinderat

Kommunale Abstimmungen vom 13. Dezember 2020

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Ergebnisse der Abstimmungen vom 13. Dezember 2020:
Anzahl Stimmberechtigte 4785
Gültig abgegebene Stimmrechtsausweise 1948
Ungültige Stimmabgaben 29

Abstimmungsergebnisse

1. Genehmigung der Rechnung 2019
Ja 1598
Nein 107

2. Genehmigung des Rechenschaftsberichts 2019
Ja 1577
Nein 99

3. Sanierung des Brunnmattwegs; Kredit Fr. 490’000.–
Ja 1357
Nein 372

4. Wärmedämmung des Engelscheunendachs; Kredit Fr. 130’000.–
Ja 1321
Nein 444

5. Stellenplanerhöhung Gemeindeverwaltung um 260%
Ja 1041
Nein 707

6. Genehmigung Budget 2021 mit Steuerfuss von 110%
Ja 1670
Nein 119

Die detaillierten Abstimmungsprotokolle sind unter www.oberentfelden.ch ersichtlich oder können bei der Gemeindekanzlei Oberentfelden bestellt werden. Wahl- und Abstimmungsbeschwerden sind innert 3 Tagen einzureichen an den Regierungsrat des Kantons Aargau, 5001 Aarau.

Gemeinderat

Öffnungszeiten über die Feiertage

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Die Büros der Gemeindeverwaltung und die Technischen Betriebe sind vom 24. Dezember 2020, 11.30 Uhr bis und mit 3. Januar 2021 geschlossen.

Die Pikettdienste sind wie folgt geregelt:

Bestattungsamt
täglich von 9.00 bis 10.00 Uhr​
Telefon 079 288 08 80

Elektrizitätsversorgung
Eniwa AG, Buchs​
Telefon 062 835 02 90

Wasserversorgung
aqua Partner AG, Kölliken​
Telefon 079 103 80 00

Die Abfuhren werden wie folgt durchgeführt:

Kehrichtabfuhr:
Dienstag, 29. Dezember 2020, ganzes Dorf (West und Ost)

Grünabfuhr:
Montag, 4. Januar 2021 (Dorfteil West)
Donnerstag, 7. Januar 2021 (Dorfteil Ost)

Papier und Karton:
Mittwoch, 6. Januar 2021, ganzes Dorf

Die Multisammelstelle ist wie folgt geöffnet:
Montag, 28. Dezember 2020, 16.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch, 30. Dezember 2020, 14.00 bis 16.00 Uhr

Gemeinderat und Personal wünschen der Bevölkerung frohe Festtage und alles Gute im neuen Jahr.

​Gemeinderat

KW 51/2020 – Oberentfelden

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Bauherr: Bertuol Mario und Theresia, Oberentfelden
Bauobjekt: Windschutz Verglasung, linke und rechte Seite des Balkons, Parkstrasse 1

Bauherr: Rahimi Gzim, Oberentfelden
Bauobjekt: Windschutz Verglasung, linke und rechte Seite des Sitzplatzes, Walther-Bürsten-Strasse 3

Bauherr: Rahimi Mevljude und Zejni, Oberentfelden
Bauobjekt: Windschutz Verglasung, linke und rechte Seite des Sitzplatzes, Walther-Bürsten-Strasse 5

Bauherr: Pastinella Orior Menu AG, Oberentfelden
Bauobjekt: Erdverlegter Soletank, Industriestrasse 40

Bauherr: Briner Janice, Othmarsingen
Bauobjekt: Umnutzung Laden zu Verkaufslokal mit Café, Dorfstrasse 13

Kreisschule Entfelden: Kommunale Abstimmung vom 29. November 2020

Wappen Gemeinden Entfelden | Der Landanzeiger

Ergebnis der Abstimmung vom 29. November 2020 betreffend Investitionskredit von Fr. 1,8 Mio. für die Gesamterneuerung der IT-Anlage der Schule Entfelden:

Anzahl Stimmberechtigte 7390
Gültig abgegebene Stimmrechtsausweise 3303
Stimmbeteiligung 45%

Abstimmungsergebnis
Eingelegte Stimmzettel 3070
Leere Stimmzettel 44
Ungültige Stimmzettel 7
In Betracht fallende Stimmzettel 3019
Gestimmt haben mit Ja 2393
Gestimmt haben mit Nein 627

Wahl- und Abstimmungsbeschwerden sind innert 3 Tagen einzureichen an den Regierungsrat des Kantons Aargau, 5001 Aarau.

8. Dezember 2020
Kreisschulpflege Schule Entfelden

Winterdienst

Wappen Gemeinde Oberentfelden | Der Landanzeiger

Die Bevölkerung wird gebeten, Fahrzeuge von öffentlichen Strassen und Parkplätzen zu entfernen, wenn diese die bevorstehenden Winterdienstarbeiten (Schneeräumungen, salzen usw.) behindern könnten.

Das Deponieren und Verstossen von Schnee aus privaten Zufahrten und Hausvorplätzen auf öffentliche Trottoirs (Gehwege) und Strassen (Fahrbahnen) ist nicht gestattet.

Im Weiteren machen wir Sie darauf aufmerksam, dass der Winterdienst auf Privatstrassen, die nicht im Gemeingebrauch stehen (öffentliches Wegrecht, Benützung durch die Kehrichtabfuhr), von den Eigentümern respektive den Benützern auf eigene Kosten zu organisieren ist.

Insbesondere ist im Baustellenbereich der Schönenwerderstrasse und beim Fliederweg mit einem eingeschränkten Winterdienst zu rechnen und daher zu vermehrter Aufmerksamkeit aufgeboten.

Wir sind bestrebt, einen reibungslosen Winterdienst anzubieten und hoffen auf möglichst geringfügige Unannehmlichkeiten.

Bauverwaltung