KW 38/2020 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Bolliger-Denier Rudolf und Ruth, Schmiedrued
Bauobjekt: Neubau Einfamilienhaus, Sagistrasse

Bauherr: Dätwyler Felix, Schmiedrued
Bauobjekt: Innenausbau Engelhof, Schiltwald 263

KW 37/2020 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Frey Benno und Bauhofer Frey Brigitte, Schmiedrued
Bauobjekt: Aufstellen von Rankhilfen, Spittelhofstrasse 65

Bauherr: Frey Benno und Bauhofer Frey Brigitte, Schmiedrued
Bauobjekt: Bienenhaus, Volière, Folientunnel, Gewächshaus, Traktorenunterstand, Weideunterstand Ziegen (nachträgliches Baugesuch), Spittelhofstrasse 65

Bauherr: Gygli Markus und Häggi Gygli Isabelle, Schmiedrued
Bauobjekt: Rückbau Pferdeunterstand, Umbau Scheune Nr. 53 für hobbymässige Pferdehaltung, Spittelhofstrasse 53

Ordentliches Plangenehmigungsverfahren nach Elektrizitätsgesetz (EleG)

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Vorlage Nr. S-0 174 761.1
(Transformatorenstation Säge Matt)

Vorlage Nr. L-0 231 161.1
(16 kV-Kabel zwischen den Transformatorenstationen Dorf und Säge Matt)

Betroffene Gemeinde: 5046 Schmiedrued

Gesuchstellerin: AEW Energie AG, Regional-Center Lenzburg, Sägestrasse 6, 5600 Lenzburg

Ort: Parzellen Nrn. 153, 162, 255, 467, 580

Gegenstand: Für Detailinformationen wird auf die öffentlich zur Einsichtnahme aufgelegten Planunterlagen verwiesen.

Verfahren: Das Verfahren richtet sich nach Art. 16 ff des Elektrizitätsgesetzes (EleG; SR 734.0), der Verordnung über das Plangenehmigungsverfahren für elektrische Anlagen (VPeA; SR 734.25) und nach dem Bundesgesetz über die Enteignung (EntG; SR 711). Leitbehörde ist das Eidgenössische Starkstrominspektorat (ESTI).

Öffentliche Auflage: Die Gesuchsunterlagen können vom 7. September 2020 bis 6. Oktober 2020 zu den ordentlichen Schalteröffnungszeiten bei folgender Stelle eingesehen werden:
Gemeindekanzlei Schmiedrued
Dorfstrasse 624
5046 Schmiedrued

Einsprachen: Wer nach den Vorschriften des Bundesgesetzes über das Verwaltungsverfahren (VwVG; SR 172.021) oder des Bundesgesetzes über die Enteignung Partei ist, kann während der Auflagefrist Einsprache erheben.
Einsprachen sind innert der Auflagefrist (Datum der Postaufgabe) schriftlich und begründet im Doppel beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf einzureichen.
Wer keine Einsprache erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen (Art. 16f Abs. 1 EleG).
Einwände gegen die Aussteckung oder die Aufstellung von Profilen sind sofort, jedenfalls aber vor Ablauf der Auflagefrist bei der Genehmigungsbehörde vorzubringen (Art. 16c Abs. 2 EleG).
Ist aufgrund der geltenden COVID-19-Massnahmen die Einsichtnahme in die Unterlagen vor Ort für Sie nur eingeschränkt oder gar nicht möglich, melden Sie sich beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat (Tel. 058 595 18 50, planvorlagen@esti.ch)

Enteignung: Innerhalb der Auflagefrist sind auch sämtliche enteignungsrechtlichen Einwände sowie Begehren um Entschädigung oder Sachleistung geltend zu machen (Art. 16f
Abs. 2 EleG).
Wird durch die Enteignung in Miet- und Pachtverträge eingegriffen, die nicht im Grundbuch vorgemerkt sind, so haben die Vermieter und Verpächter davon ihren Mietern und Pächtern sofort nach Empfang der Anzeige Mitteilung zu machen (Art. 32 EntG).
Die öffentliche Auflage hat den Enteignungsbann nach den Art. 42 bis 44 EntG zur Folge.
Nachträgliche Einsprachen und Begehren nach den Art. 39 bis 41 EntG sind beim Eidgenössischen Starkstrom-inspektorat einzureichen (Art. 16f Abs. 2 EleG).

Aarau, 1. September 2020

Namens des Eidgenössischen Starkstrominspektorats (ESTI)
Kanton Aargau, Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung für Baubewilligungen

Forstverband «Leerau-Rued»

GemКss § 11 der Satzungen des Forstverbandes «Leerau-Rued» wird folgende Publikation bekannt gegeben:

Das Budget 2021 des Forstverbandes «Leerau-Rued» wird auf der Gemeindekanzlei Kirchleerau (Rechnungsführende Gemeinde) bis am 5. Oktober 2020 Ъffentlich aufgelegt.

Namens des Forstvorstandes

KW 36/2020 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Gilli Pascal, Reitnau
Bauobjekt: Ersatz Absturzsicherung, Liegenschaft Matt 291

Bauherr: Stiftung Sonderschule Walde, Schmiedrued
Bauobjekt: Rückbau Schopf Gebäude Nr. 729, Ersatzbau Geräteschopf, Schiltwald 104

Bauherr: Spicher Nicola, Schmiedrued
Bauobjekt: Neubau Hühnerhaus, Höhenweg 270 77531

KW 35/2020 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Liebi Seraina und Hunziker Reto, Rosenweg 1A,
5040 Schöftland
Bauobjekt: Neubau Einfamilienhaus mit Garage
Bauplatz: Dorfstrasse, Parzelle 1536

Bauherr: Mauch Markus und Irina, Eppenbergstrasse 26,
5035 Unterentfelden
Bauobjekt: Umbau Liegenschaft Löhren 85
Bauplatz: Löhren 85, Parzelle 189

Bauherr: Morgenthaler Philipp, Hard 6, 5042 Hirschthal
Bauobjekt: Abstellplatz eingekiest
Bauplatz: Hochrüti, Parzelle 201

KW 35/2020 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Wallimann Beatrice und Beat, Schmiedrued
Bauobjekt: Dachsanierung mit Einbau Dachflächenfenster, Anbau Vordach Pferdestall, Sanierung Wohnung, Liegenschaft Schiltwald 156

Beschlüsse der Gemeindeversammlung

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes werden die Beschlüsse der Einwohner- und der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 17. August 2020 veröffentlicht:

Einwohnergemeinde

  1. Zustimmung zum Protokoll der Einwohner-
    gemeindeversammlung vom 29. November 2019
  2. Kenntnisnahme des Rechenschaftsberichts 2019
  3. Zustimmung zur Jahresrechnung 2019
  4. Zustimmung zu den Kreditabrechnungen:
    4.1. Arbeiten im Rahmen der generellen Entwässerungsplanung GEP 2015 bis 2017
    4.2. Belagssanierung Kantonsstrasse K330 im Innerortsbereich (Schiltwald)
    4.3. Ersatz Bachüberfahrt (Brückenplatte) im Bereich Feuerwehrmagazin
    4.4. Sanierung Gemeindestrassen 2015-2018
    4.5. Umbau ehemalige Raiffeisenbank in neue Gemeindeverwaltung
    4.6. Ersatz Holzschnitzelheizung in den Schulanlagen
  5. Zusicherung Einwohnerbürgerrecht an Groth Isabell Vera, geb. 1966, Waltersholz 46
  6. Zusicherung Einwohnerbürgerrecht an Groth Bernd, geb. 1958, Waltersholz 46

Ortsbürgergemeinde

  1. Zustimmung zum Protokoll der Ortsbürger-
    gemeindeversammlung vom 29. November 2019
  2. Kenntnisnahme des Rechenschaftsberichts 2019
  3. Zustimmung zur Jahresrechnung 2019
  4. Zustimmung zur Neuorganisation Waldbewirtschaftung (Austritt aus dem Gemeindeverband «Forstbetrieb Leerau-Rued», Konzept über die künftige Organisation der Waldbewirtschaftung, Kompetenzerteilung an den Gemeinderat für Vertragsabschlüsse)

Die Beschlüsse 1, 3 und 4 der Einwohnergemeindeversammlung sowie die Beschlüsse 1, 3 und 4 der Ortsbürgergemeinde-
versammlungen unterliegen dem fakultativen Referendum. Dieses kann von einem Viertel der Stimmberechtigten innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung ergriffen werden. Für allfällige Referendumsbegehren können bei der Gemeindekanzlei Unterschriftenlisten unentgeltlich bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann die Liste der Gemeindekanzlei zur Vorprüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung ist die Unterschriftenliste bei der Gemeindekanzlei zu hinterlegen. Bei dessen Zustandekommen ist der betreffende Beschluss der Urnenabstimmung zu unterstellen. Die Beschlüsse zu den Zusicherungen des Gemeindebürgerrechts unterliegen nicht dem Referen dum.

Ablauf der Referendumsfrist: 21. September 2020

Gemeinderat

KW 31/2020 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Bolliger Rudolf, Nütziweid 219, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Neubau Güllesilo
Bauplatz: Nütziweid, Parzelle 40

KW 30/2020 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Berchtold Martin, Heggelenstrasse 635, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Sanierung / Instandhaltung Waschhaus
Bauplatz: Höhenweg 231, Parzelle 624

Bauherr: Gilli Pascal, Hauptstrasse 29, 5057 Reitnau
Bauobjekt: Ersatz Absturzsicherung
Bauplatz: Matt, Parzelle 1149

Bauherr: Fischer Chantal und Mario, Matt 20, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Dachgeschossausbau, Parkplätze mit Einfahrt und Neubau Pergola
Bauplatz: Matt 20, Parzelle 464

KW 28/2020 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Dätwyler Sandra und Rudolf, Schmiedrued
Bauobjekt: Umbau Einfamilienhaus und Neubau Tiefgarage, Eggschwilerstrasse 51

KW 28/2020 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Spicher Nicola, Höhenweg 270, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Neubau Hühnerhaus
Bauplatz: Höhenweg, Parzelle 628

KW 27/2020 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Stiftung Sonderschule Walde, Schiltwald 104, 5046 Schmiedrued 
Bauobjekt: Ersatz Geräteschopf 
Bauplatz: Schiltwald 729, Parzelle 964 

Bauherr: Hunziker Daniel, Schürstrasse 112, 5046 Schmiedrued 
Bauobjekt: Befestigung Vorplatz Fahrsilo und Stall mit Asphalt 
Bauplatz: Schürstrasse, Parzellen 674 und 1160

Ordentliche Einbürgerung

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Folgende Person hat bei der Gemeinde Schmiedrued ein Gesuch um ordentliche Einbürgerung gestellt: 

Mayer Lothar, geb. 1966, männlich, Deutschland, Stockacher 425, 5046 Schmiedrued 

Gestützt auf § 21 Abs. 3 des Gesetzes über das Kantonsund Gemeindebürgerrecht kann jede Person innert 30 Tagen seit der amtlichen Publikation dem Gemeinderat eine schriftliche Eingabe zu den Gesuchen einreichen. Diese Eingaben können sowohl positive wie negative Aspekte enthalten. Der Gemeinderat wird die Eingaben prüfen und in seine Beurteilung einfliessen lassen. 

Schmiedrued, 30. Juni 2020 
Der Gemeinderat

KW 26/2020 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Wallimann Beat und Beatrice, Schiltwald 156, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Dachsanierung mit Einbau Dachflächenfenster, Anbau Vordach Pferdestall, Sanierung Wohnung
Bauplatz: Schiltwald 156, Parzelle 930

Bauherr: Bolliger Rolf, Schiltwald 154, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Umbau Einfamilienhaus
Bauplatz: Schiltwald 154, Parzelle 944

Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderats

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderats für den Rest der Amtsperiode 2018/2021;

Anmeldeverfahren 1. Wahlgang Walter Brunner, Resistrasse 576, hat aus persönlichen Gründen seinen sofortigen Rücktritt als Mitglied des Gemeinderats eingereicht.

Die Ersatzwahl für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 wurde auf Sonntag, 27. September 2020, festgelegt.

Der Wahlvorschlag für Kandidaturen muss mit sämtlichen formellen Erfordernissen spätestens am 44. Tag vor dem Hauptwahltag, d. h. bis spätestens Freitag, 14. August 2020, 12.00 Uhr, bei der Gemeindekanzlei Schmiedrued eingereicht werden. Nur die bis zu diesem Datum korrekt angemeldeten Kandidaturen können für das Informationsblatt (Wahlvorschlag) berücksichtigt werden, welches zusammen mit dem Wahlzettel den Stimmberechtigten zugestellt wird. Formulare für die Anmeldung von Kandidierenden können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Diese Anmeldung ist jedoch keine Wählbarkeitsvoraussetzung. Weitere Kandidaturen sind bis zum Wahltag möglich. Diese werden den Stimmberechtigten vom Wahlbüro nicht mehr offiziell bekannt gegeben.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidat gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR).

Schmiedrued, 15. Juni 2020
Wahlbüro Schmiedrued