Rechtskraft Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Nachdem die Referendumsfrist unbenutzt abgelaufen ist, sind die dem fakultativen Referendum unterstandenen Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 11. Juni 2021 in Rechtskraft erwachsen.

Gemeinderat

KW 28/2021 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Bolliger Andres und Bettina, Löhren 83, Schmiedrued
Bauobjekt: Einbau Heizung und Treppenhaus, energetische Sanierung, Renovation Wohnung EG, Pergola, Sitzplatz, Dachfenstereinbau (teilweise nachträglich)
Bauplatz: Löhren 83, Parzelle 171

KW 26/2021 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: La Rocca Livia und Filippo, Langfurenstrasse 51, 8143 Stallikon
Bauobjekt: Umbau/Erweiterung Wohnhaus Gebäude Nr. 461
Bauplatz: Stockacher 461, Parzelle 664

KW 25/2021 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Einwohnergemeinde Schmiedrued, Dorfstrasse 624, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Meteorwasserleitung Sagistrasse
Bauplatz: Sagistrasse, Parzellen 912, 917, 927, 928, 929, 1202, 1221, 1222, 1251

KW 24/2021 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Goldenberger Simon, Bodenrüti 107, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Einbau Studio in bestehendes Tenn / Erweiterung Wohnraum
Bauplatz: Bodenrüti 107, Parzelle 683

Bauherr: Ortsbürgergemeinde Schmiedrued, Dorfstrasse 624, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Einwandung Nordseite und neue Dacheindeckung Holzschopf
Bauplatz: Schiltwald, Gebäude Nr. 323, Parzelle 1135

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes sowie § 9 Abs. 1 des Gesetzes über die Ortsbürgergemeinden werden die Beschlüsse der Einwohner- und der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 11. Juni 2021 veröffentlicht:


Einwohnergemeinde

  1. Zustimmung zum Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 20. November 2020
  2. Kenntnisnahme des Rechenschaftsberichts 2020
  3. Zustimmung zur Jahresrechnung 2020
  4. Zustimmung zu den Kreditabrechnungen:
    4.1. Erschliessung Baugebiet Höhenweg
    4.2. Vermarktungskonzept Baugebiet Höhenweg
    4.3. Erstellung einer neuen Meteorwasserleitung im Gebiet Höhenweg/ Rain
    4.4. Bachöffnung «Glöisbach»
    4.5. Sanierung Gemeindestrassen 2019 bis 2021
  5. Zustimmung zu den Entschädigungen der Mitglieder des Gemeinderats für die Amtsperiode 2022/2025
  6. Zustimmung zum Verpflichtungskredit von Fr. 63 000.00 für die Modernisierung bzw. Umrüstung der Strassenbeleuchtung auf LED-Technik an den Gemeindestrassen
  7. Zustimmung zum Verpflichtungskredit von Fr. 75 000.00 für Sanierungsarbeiten an der Sagistrasse
  8. Rückweisung des Verpflichtungskredits von Fr. 95 000.00 für die Gestaltung eines Gemeinschaftsgrabes auf dem Friedhof Schiltwald
  9. Zustimmung zur Teiländerung des Kulturlandplans: Unterschutzstellung Webhäuschen Gebäude Nr. 240, Parzelle 408 «Bereich Steinig 57»


Ortsbürgergemeinde

  1. Zustimmung zum Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 20. November 2020
  2. Kenntnisnahme des Rechenschaftsberichts 2020
  3. Zustimmung zur Jahresrechnung 2020
  4. Zustimmung zum Verpflichtungskredit von Fr. 75 000.00 für verschiedene Unterhalts- und Erneuerungsarbeiten am Waldhaus

Mit Ausnahme der Beschlüsse zu den Traktanden 2 und 8 der Einwohnergemeinde und Traktandum 2 der Ortsbürgergemeinde unterliegen sämtliche Beschlüsse der Versammlungen dem fakultativen Referendum. Dieses kann von einem Viertel (Ortsbürgergemeinde: ein Zehntel) der Stimmberechtigten innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung ergriffen werden. Für allfällige Referendumsbegehren können bei der Gemeindekanzlei Unterschriftenlisten unentgeltlich bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann die Liste der Gemeindekanzlei zur Vorprüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung ist die Unterschriftenliste bei der Gemeindekanzlei zu hinterlegen. Bei dessen Zustandekommen ist der betreffende Beschluss der Urnenabstimmung zu unterstellen.

Ablauf der Referendumsfrist: 19. Juli 2021

Gemeinderat

Einladung zur 9. Abgeordnetenversammlung

Gemeindeverband Bevölkerungschutz Region Suhrental-Uerkental| Der Landanzeiger

Mittwoch, 23.6.2021, 19.00 Uhr, Aula Gemeindeschulhaus, Kölliken

Traktanden

  1. Begrüssung, Präsenz, Traktandenliste
  2. Protokoll der Abgeordnetenversammlung vom 24.6.2020 (Versand 14.7.2020)
  3. Rechnung Zivilschutzorganisation und Regionales Führungsorgan 2020
  4. Budget Zivilschutzorganisation und Regionales Führungsorgan 2022
  5. Informationen Chef Regionales Führungsorgan
  6. Informationen Kommandant Zivilschutz
  7. Informationen Präsident
  8. Verschiedenes

Die Versammlung ist öffentlich. Zehn Stimmberechtigte der Verbandsgemeinden haben das Recht, beim Vorstand Anträge für ein Geschäft zu stellen, das in den Kompetenzbereich des Verbandes fällt.

Die Akten zu den Traktanden liegen 10 Tage vor der Abgeordnetenversammlung während der ordentlichen Bürozeiten auf allen Gemeindekanzleien der Mitgliedergemeinden zur Einsichtnahme auf.

Gemeindeverband Bevölkerungsschutz
der Region Suhrental-Uerkental
Schöftland, 7. Juni 2021

KW 22/2021 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Lips Markus, Eggschwil 78, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Badezimmer-Anbau, Pergola und Sitzplatz Nordseite, Sitzplatz Südseite und Gartenplatten mit Stützmauer Westseite (teilweise nachträgliches Gesuch)
Bauplatz: Eggschwil 78, Parzelle 236

Bauherr: Lüthi Miriam und Diepolder Daniel,
Schweikhofstrasse 210, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Ersatz bestehende Heizung durch Wärmepumpe
Bauplatz: Schweikhofstrasse 210, Parzelle 1011

Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2022–2025 vom 26. September 2021; Anmeldeverfahren

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Am 26. September 2021 findet der 1. Wahlgang der Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2022–2025 statt. Zu wählen sind:

– 5 Mitglieder des Gemeinderats, Gemeindeammann und Vizeammann
– 3 Mitglieder der Finanzkommission
– 3 Mitglieder und 1 Ersatzmitglied der Steuerkommission
– 3 Stimmenzähler und 3 Stimmenzähler-Ersatz des Wahlbüros

Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Schmiedrued zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis Freitag, 13. August 2021, 12.00 Uhr, einzureichen. Die erforderlichen Anmeldeformulare können bei der Gemeindekanzlei bezogen oder von der Website www.schmiedrued.ch heruntergeladen werden.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR). Gemäss § 30b GPR ist für Gemeinderatswahlen im ersten Wahlgang in jedem Fall eine Urnenwahl durchzuführen.

Wahlverfahren für die Gemeinderatswahlen
Für Gemeinderat, Gemeindeammann und Vizeammann ist im 1. Wahlgang eine stille Wahl von Gesetzes wegen ausgeschlossen, weshalb in jedem Fall eine Urnenwahl stattfindet (§ 30b GPR). Eine Person kann als Gemeindeammann oder Vizeammann nur gültige Stimmen erhalten, wenn sie gleichzeitig als Gemeinderat gewählt wird (§ 27a Abs. 2 GPR).

Stille Wahlen
Werden für Finanzkommission, Steuerkommission und Wahlbüro weniger oder gleich viele wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, wird mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können. Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde bzw. vom Wahlbüro in stiller Wahl als gewählt erklärt (§ 30a Abs. 2 GPR). Für allenfalls noch zu vergebende Sitze ist eine Wahl an der Urne durchzuführen (§ 30a Abs. 3 GPR).

Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 28. November 2021 statt.

Schmiedrued, 17. Mai 2021
Gemeinde Schmiedrued
Wahlbüro

KW 20/2021 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Stirnemann Harro, Matt 750, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Vorplatzerneuerung
Bauplatz: Matt 750, Parzelle 460

Bauherr: Schacher Markus und Bissegger Martina, Eggschwil 70, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Umbau Badezimmer
Bauplatz: Eggschwil 70, Parzelle 243

KW 20/2021 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Luterbacher Claus Felix und Wellauer Nadine, Seengen
Bauobjekt: Neubau Einfamilienhaus mit Carport, Bodenmatt

KW 18/2021 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Fretz Patrick, Dorfstrasse 357, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Aussenaufstellung
Bauplatz: Dorfstrasse 357, Parzelle 1192

KW 16/2021 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Hunziker Remo, Sprengi 148, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Erweiterung Wohnfläche, Sitzplatz, Parkplatz, Kinderspielhaus, Rutschbahn
Bauplatz: Sprengi 148, Parzelle 834

KW 16/2021 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Erismann Angela und Reto, Schmiedrued
Bauobjekt: Neues Dach mit Solaranlage, mobiler Hühnerstall und Holzlager, Rehhag 179

KW 14/2021 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Mounir René, Schleiferhübel 4, 5046 Schmiedrued
Bauobjekt: Sanierung und Aufstockung Gebäude Nr. 4
Bauplatz: Schleiferhübel 4, Parzelle 268

KW 14/2021 – Schmiedrued

Wappen Gemeinde Schmiedrued | Der Landanzeiger

Bauherr: Frey Benno und Bauhofer Frey Brigitte, Schmiedrued
Bauobjekt: Aufstellen Hühnerhaus und Gewächshaus, Spittelhofstrasse 65

Bauherr: Wittlin Felder Françoise und Felder Christian, Schmiedrued
Bauobjekt: Einbau Dachflächenfenster und Aufstellen Hot-Pot, Dorfstrasse 267