Grabräumungen 2021 auf dem Friedhof Teufenthal

Nach Ablauf der gesetzlichen Ruhefrist von 25 Jahren (gemäss § 10, kant. Bestattungsverordnung sowie § 24, kommunales Friedhofsreglement) werden die Erdbestattungsgräber der Jahre 1995 bis 1996 Ende April 2021 aufgehoben.

Die Angehörigen sind eingeladen, die Gräber bis Mitte April 2021 zu räumen und die Grabsteine zur Abholung anzumelden. Nach Ablauf dieser Frist wird die Gemeinde über die verbliebenen Grabsteine und Bepflanzungen verfügen, das heisst die Räumung vornehmen lassen.

Soweit die Adressen feststellbar sind, werden die Angehörigen über die Grabräumung schriftlich in Kenntnis gesetzt. Bei Fragen steht die Gemeindekanzlei unter der Tel. Nr. 062 768 80 20 gerne zur Verfügung.

5723 Teufenthal

KW 14/2021 – Teufenthal

Bauherr: Müller Walter und Heidi, Dürrenäscherstrasse 1, 5723 Teufenthal
Bauobjekt: Aufbau Photovoltaik-Anlage auf Gebäude Nr. 31
Bauplatz: Dürrenäscherstrasse 1, Parzelle 83

Bauherr: Hunziker Gaston, Dorfstrasse 12, 5723 Teufenthal
Bauobjekt: Neubau Pavillon neben Gebäude Nr. 198
Bauplatz: Dorfstrasse 12 / Parzelle 533

Veränderte Auflagefrist: 12.4.2021 bis 11.5.2021

Auflageorte: Gemeindekanzlei Teufenthal
Bauverwaltung Region Kulm, Böhlerstrasse 2,
Unterkulm
(nach tel. Voranmeldung 062 776 41 65)

KW 13/2021 – Teufenthal

Bauherr: Eichenberger Bruno, Alte Landstrasse 6, 4658 Däniken
Bauobjekt: Ersatz Gebäude Nr. 43 und Nr. 148 durch Wohnhaus mit Atelier und Magazin
Bauplatz: Tannholzweg 6, Parzelle 738

Veränderte Auflagefrist: 6.4.2021 bis 5.5.2021

Auflageorte: Gemeindekanzlei Teufenthal

Bauverwaltung Region Kulm, Böhlerstrasse 2, Unterkulm (nach tel. Voranmeldung 062 776 41 65)

Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2022/2025; 1. Wahlgang vom 13. Juni 2021

Am 13. Juni 2021 findet in Teufenthal der erste Wahlgang für die Gesamterneuerungswahlen der Gemeindebehörden für die Amtsperiode 2022/2025 statt. Folgende Behördenmitglieder sind zu wählen:
– 5 Mitglieder des Gemeinderates
(inkl. Gemeindeammann und Vizeammann)
– 3 Mitglieder und 1 Ersatzmitglied der Steuerkommission
– 2 Mitglieder des Wahlbüros (Stimmenzähler)
Sofern im ersten Wahlgang nicht alle Behörden und Kommissionen vollständig besetzt werden können, wird ein zweiter Wahlgang am 26. September 2021 durchgeführt.

Anmeldeverfahren
Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Teufenthal zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, das heisst bis am Freitag, 30. April 2021, 12.00 Uhr, einzureichen. Das Anmeldeformular kann bei der Gemeindekanzlei Teufenthal bezogen oder auf der Homepage www.teufenthal.ch heruntergeladen werden. Die angemeldeten Kandidatinnen und Kandidaten werden mit der Zustellung des Stimmmaterials bekannt gegeben. Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidat gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR).

Gemeinderatswahlen
Für den Gemeinderat bzw. Gemeindeammann und Vizeammann ist im ersten Wahlgang eine stille Wahl ausgeschlossen (§ 30b GPR). Eine Urnenwahl findet in jedem Fall statt. Als Gemeindeammann bzw. Vizeammann kann eine Person nur gültige Stimmen erhalten, wenn sie gleichzeitig auf demselben Wahlzettel als Gemeinderat gewählt wird.

Stille Wahlen
Sind für Steuerkommission, Steuerkommission-Ersatz sowie für die Mitglieder des Wahlbüros weniger oder gleich viele wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, wird mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können. Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde bzw. vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt. Für allenfalls noch zu vergebende Sitze ist eine Wahl an der Urne durchzuführen (§ 30a GPR).

Hinweis zu den Wahlen der Mitglieder der Finanzkommission und der Ersatz- Mitglieder Wahlbüro
Am 11. Juni 2021 wird der Gemeindeversammlung die überarbeitete Gemeindeordnung zur Genehmigung vorgelegt. Es ist vorgesehen, die Mitgliederzahl der Finanzkommission von 5 auf 3 und diejenige der Ersatz-Mitglieder Wahlbüro von 2 auf 1 Mitglied zu reduzieren. Die angepasste Gemeindeordnung unterliegt der obligatorischen Urnenabstimmung und ist danach durch den Kanton zu genehmigen. Aufgrund des Zeitbedarfs bei diesem Vorgehen werden die Wahlen für die genannten Sitze erst am 28. November 2021 durchgeführt. Die entsprechenden Publikationen erfolgen zu gegebener Zeit.

23. März 2021
Wahlbüro Teufenthal

KW 12/2021 – Teufenthal

Bauherr: Eggmann Raffael, Grossmattstrasse 6, 5723 Teufenthal
Bauobjekt: Teilrückbau Gebäude Nr. 335 und Garage Nr. 465, Ersatzbau Einfamilienhaus mit Carport und Umgebungsgestaltung
Projektänderung: Verschiebung Carport
Bauplatz: Grossmattstrasse 6, Parzelle 612

Veränderte Auflagefrist: 29. März 2021 bis 27. April 2021

Auflageorte: Gemeindekanzlei Teufenthal
Bauverwaltung Region Kulm, Böhlerstrasse 2,
Unterkulm
(nach tel. Voranmeldung 062 776 41 65)

KW 11/2021 – Teufenthal

Bauherr: Mikluszka Justyna, Raustrasse 27, 5723 Teufenthal
Bauobjekt: Umnutzung Gästezimmer in Coiffeursalon im Gebäude Nr. 490
Bauplatz: Raustrasse 27, Parzelle 116

Veränderte Auflagefrist: 22. März bis 20. April 2021

Auflageorte: Gemeindekanzlei Teufenthal
Bauverwaltung Region Kulm, Böhlerstrasse 2, Unterkulm
(nach tel. Voranmeldung 062 776 41 65)

Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2022/2025; 1. Wahlgang vom 13. Juni 2021

Am 13. Juni 2021 findet in Teufenthal der erste Wahlgang für die Gesamterneuerungswahlen der Gemeindebehörden für die Amtsperiode 2022/2025 statt. Folgende Behördenmitglieder sind zu wählen:

  • 5 Mitglieder des Gemeinderates (inkl. Gemeindeammann und Vizeammann)
  • 3 Mitglieder und 1 Ersatzmitglied der Steuerkommission
  • 2 Mitglieder des Wahlbüros (Stimmenzähler)

Sofern im ersten Wahlgang nicht alle Behörden und Kommissionen vollständig besetzt werden können, wird ein zweiter Wahlgang am 26. September 2021 durchgeführt.

Anmeldeverfahren
Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Teufenthal zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, das heisst bis am Freitag, 30. April 2021, 12.00 Uhr, einzureichen. Das Anmeldeformular kann bei der Gemeindekanzlei Teufenthal bezogen oder auf der Homepage www.teufenthal.ch heruntergeladen werden. Die angemeldeten Kandidatinnen und Kandidaten werden mit der Zustellung des Stimmmaterials bekannt gegeben. Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidat gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR).

Gemeinderatswahlen
Für den Gemeinderat bzw. Gemeindeammann und Vizeammann ist im ersten Wahlgang eine stille Wahl ausgeschlossen (§ 30 b GPR). Eine Urnenwahl findet in jedem Fall statt. Als Gemeindeammann bzw. Vizeammann kann eine Person nur gültige Stimmen erhalten, wenn sie gleichzeitig auf demselben Wahlzettel als Gemeinderat gewählt wird.

Stille Wahlen
Sind für Steuerkommission, Steuerkommission-Ersatz sowie für die Mitglieder des Wahlbüros weniger oder gleich viele wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, wird mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können. Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde bzw. vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt. Für allenfalls noch zu vergebende Sitze ist eine Wahl an der Urne durchzuführen (§ 30a GPR).

Hinweis zu den Wahlen der Mitglieder der Finanzkommission und der Ersatz-Mitglieder Wahlbüro
Am 11. Juni 2021 wird der Gemeindeversammlung die überarbeitete Gemeindeordnung zur Genehmigung vorgelegt. Es ist vorgesehen, die Mitgliederzahl der Finanzkommission von 5 auf 3 und diejenige der Ersatz-Mitglieder Wahlbüro von 2 auf 1 Mitglied zu reduzieren. Die angepasste Gemeindeordnung unterliegt der obligatorischen Urnenabstimmung und ist danach durch den Kanton zu genehmigen. Aufgrund des Zeitbedarfs bei diesem Vorgehen werden die Wahlen für die genannten Sitze erst am 28. November 2021 durchgeführt. Die entsprechenden Publikationen erfolgen zu gegebener Zeit.

16. Februar 2021
Wahlbüro Teufenthal

Informationsveranstaltung
Im Zusammenhang mit den Gesamterneuerungswahlen lädt der Gemeinderat alle Interessierten, die sich die spannende Mitarbeit in einem öffentlichen Amt vorstellen können, zu einer Informationsveranstaltung ein am

Mittwoch, 3. März 2021, 19.30 Uhr, in der Turnhalle Teufenthal.

In einer freien Diskussionsrunde mit persönlichem Austausch erhalten Sie die Möglichkeit, sich über die öffentlichen Ämter ausführlich zu informieren.

Der Flyer mit weiteren Informationen wurde bereits in alle Haushaltungen verteilt.

Aufgrund der andauernden Corona-Situation ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte geben Sie dazu Ihren Namen, Vornamen, Ihre Adresse sowie Ihre Telefonnummer bekannt. Für eine Anmeldung, per E-Mail an kanzlei@teufenthal.ch oder telefonisch unter 062 768 80 20, bis spätestens Dienstag, 2. März 2021 (verlängerte Anmeldefrist), danken wir Ihnen.

Der Gemeinderat freut sich auf Ihre Teilnahme!

KW 07/2021 – Teufenthal

Bauherr: Isaki Nedzati, Teufenthal, vertreten durch lic. iur. Christian Munz, Rechtsanwalt, Aarau
Bauobjekt: Neubau Dreifamilienhaus mit Werkleitungen und Umgebungsgestaltung mit Lärmschutzmauer, Raustrasse 17b
Projektänderung: Vergrösserung der Dämmstärken und der Attikageschosshöhe am Gebäude Nr. 794, Anpassung Stützmauer beim Eingang

Bauherr: Hunziker René, Teufenthal
Bauobjekt: Ersatz Ölheizung durch Luft-Wasser-Wärmepumpe beim Gebäude Nr. 331, Rosenweg 1
Projektänderung: Neues Anschlussgesuch

Bauherr: A. Meier AG, Hirschthal
Grundeigentümer: Schmutz Mario und Fabienne, Teufenthal
Bauobjekt: Umgestaltung Garten mit Stützmauern südlich Gebäude Nr. 708, Bergstrasse 11

KW 05/2021 – Teufenthal

Bauherr: Knörr Roland und Christine, Schlossgasse 4, 5723 Teufenthal
Bauobjekt: Einbau Eingangstüre mit Aussentreppe beim Gebäude Nr. 483
Bauplatz: Schlossgasse 4, Parzelle 59

Veränderte Auflagefrist: 8.2.2021 – 9.3.2021

Auflageorte: Gemeindekanzlei Teufenthal, Bauverwaltung Region Kulm, Böhlerstrasse 2, Unterkulm (nach tel. Voranmeldung 062 776 41 65)

Gemeindeverwaltung geschlossen

Aufgrund der verschärften Massnahmen des Bundesrates zur Bekämpfung des Corona- Virus bleibt die Gemeindeverwaltung

ab 18. Januar 2021 bis auf Weiteres geschlossen.

Es werden nur Termine mit telefonischer Voranmeldung vor Ort bearbeitet. Gerne sind wir wie gewohnt per E-Mail oder telefonisch erreichbar:

Kanzlei/Einwohnerdienste:
Telefon 062 768 80 20
E-Mail: kanzlei@teufenthal.ch

Abteilung Finanzen:
Telefon 062 768 80 22
E-Mail: finanzverwaltung@teufenthal.ch

Wir danken Ihnen für Ihre Rücksichtnahme und Ihr Verständnis.

Gemeinderat und Verwaltung

KW 03/2021 – Teufenthal

Bauherr: Karrer Willi, Schlossgasse 6, 5723 Teufenthal
Bauobjekt: Wohnungseinbau und Dachsanierung Gebäude Nr. 70
Bauplatz: Hochrütistrasse 70, Parzelle 204
Bewilligungen: Abteilung für Baubewilligungen

Bauherr: Burgherr Rolf, Sonnmattweg 5, 5608 Stetten
Grundeigentümer: Fiechter AG, Neumattstrasse 3, 5737 Menziken
Bauobjekt: Temporärer Aushublagerplatz
Bauplatz: Höchweidstrasse, Parzelle 200

Bauherr: Burgherr Rolf, Sonnmattweg 5, 5608 Stetten
Bauobjekt: Neubau Zweifamilienhaus mit Autounterständen und Umgebungsgestaltung
Bauplatz: Rütiweg, Parzelle 1039

Bauherr: Meyer Hans Ulrich, Alte Landstrasse 88, 5723 Teufenthal
Grundeigentümer: Frei Ernst, Alte Landstrasse 15, 5723 Teufenthal
Bauobjekt: Lagerplatz (bereits ausgeführt)
Bauplatz: Alte Landstrasse 15, Parzelle 300
Bewilligungen: Abteilung für Baubewilligungen

Veränderte Auflagefrist: 25.1.2021 – 23.2.2021

Auflageorte:
Gemeindekanzlei Teufenthal
Bauverwaltung Region Kulm, Böhlerstrasse 2,
Unterkulm
(nach tel. Voranmeldung 062 776 41 65)

KW 01/2021 – Teufenthal

Bauherr: MCI Real Estate AG, Landstrasse 140,
8957 Spreitenbach
Grundeigentümer: Mühlefeld Immo AG, Hintere
Bahnhofstrasse 10, 5000 Aarau, vertreten durch
MCI Real Estate AG, Landstrasse 140, 8957 Spreitenbach
Bauobjekt: Schutzraumbau in den Häusern A und I anstelle Ersatzbeiträge für die geplante Überbauung
Bauplatz: Alte Landstrasse, Dürrenäscherstrasse, Parzelle 84

Veränderte Auflagefrist: 11.1.2021 – 9.2.2021

Auflageorte: Gemeindekanzlei Teufenthal
Bauverwaltung Region Kulm, Böhlerstrasse 2, Unterkulm
(nach tel. Voranmeldung 062 776 41 65)

KW 49/2020 – Teufenthal

Gesuchsteller: Zahlebiiger.ch, Schnyder Annelise, Wynentalstrasse 1, 5723 Teufenthal
Grundeigentümer: Aarhome AG, Neumattweg 12, 5034 Suhr
Bauobjekt: Einbau Terrassentür und Anbringen einer Leuchtreklame am Gebäude Nr. 556
Bauplatz: Dorfstrasse 24, Parzelle 844

Veränderte Auflagefrist: 23.11.2020 –7.1.2021

Auflageorte: Gemeindekanzlei Teufenthal
Bauverwaltung Region Kulm, Böhlerstrasse 2, Unterkulm

(nach tel. Voranmeldung 062 776 41 65)

Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 27. November 2020

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes und § 15 des Gesetzes über die Ortsbürgergemeinden werden die Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 27. November 2020 wie folgt veröffentlicht:

Einwohnergemeinde

1. Genehmigung des Protokolls der Gemeindeversammlung vom 4. September 2020

2. Genehmigung des Verpflichtungskredits von brutto Fr. 980’000.– für das «Gesamtprojekt Strassen»

3. Genehmigung des Zusatzkredits von brutto Fr. 60’000.– für die Sanierung der Verkabelung mittlere bis obere Rau

4. Genehmigung des Budgets 2021 mit einem unveränderten Steuerfuss von 122 %

5. Einbürgerung von Morgenstern Jeannette

Ortsbürgergemeinde

1. Genehmigung des Protokolls der Gemeindeversammlung vom 4. September 2020

2. Genehmigung des Budgets 2021

Alle Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung unterliegen dem fakultativen Referendum mit Ausnahme der Einbürgerung (Traktandum 5 EWG). Dieses kann von einem Fünftel der Stimmberechtigten innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung schriftlich verlangt werden (§ 31 Gemeindegesetz; Ziff. 4 Gemeindeordnung).

Unterschriftenlisten (Referendumsbegehren) können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann die Liste der Gemeindekanzlei zur Vorprüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden.

Ablauf der Referendumsfrist: 4. Januar 2021

KW 47/2020 – Teufenthal

Gesuchsteller: A. Meier AG, Holzikerstrasse 9, 5042 Hirschthal
Grundeigentümer: Schmutz Mario und Fabienne,
Bergstrasse 11, 5723 Teufenthal
Bauobjekt: Umgestaltung Garten mit Stützmauern südlich Gebäude Nr. 708
Bauplatz: Bergstrasse 11, Parzelle 892
Bewilligungen: Abteilung für Baubewilligungen

Veränderte Auflagefrist: 23.11.2020 – 7.1.2021

Auflageorte: Gemeindekanzlei Teufenthal Bauverwaltung
Region Kulm, Böhlerstrasse 2, Unterkulm
(nach tel. Voranmeldung 062 776 41 65)