Gemeindeverband RFO und ZSO Aare Region

14. März 2018 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

Die Regio­na­le Bevöl­ke­rungs- und Zivil­schutz­kom­mis­si­on hat an ihrer Sit­zung vom 27.2.2018 fol­gen­de Beschlüsse gefasst:

Abschlies­send gefass­te Beschlüsse

1. Ver­zicht auf schrift­li­che Stel­lung­nah­me AMB

2. Geneh­mi­gung Sit­zungs­pro­to­koll vom 9.11.2017

3. Wahl des Kom­mis­si­ons­prä­si­den­ten 2018/2021

4. Geneh­mi­gung Jah­res­be­rich­te RFO+ZSO 2017

5. Aus­tritt aus dem SZSV

6. Ev. Aus­tritt aus dem AZSV

7. Mate­ri­al­be­schaf­fung, Vari­an­te 1

Gemäss § 8 Abs. 3 der Sat­zun­gen des Gemein­de­ver­ban­des «Bevöl­ke­rungs­schutz und Zivil­schutz» Aare Regi­on (Stand 1.1.2013) unter­lie­gen das Bud­get und Rech­nun­gen, Ver­pflich­tungs­kre­di­te, Erlass und Ände­rung von Regle­men­ten sowie Sat­zungs­än­de­run­gen dem fakul­ta­ti­ven Refe­ren­dum. Gestützt auf § 77a des Geset­zes über die Ein­woh­ner­ge­mein­den (Gemein­de­ge­setz) vom 19. Dezem­ber 1978 wer­den die ent­spre­chen­den Beschlüsse der Volks­ab­stim­mung unter­brei­tet, wenn dies 1500 Stimm­be­rech­tig­te oder die Gemein­de­rä­te von einem Vier­tel der Ver­bands­ge­mein­den innert 60 Tagen, von der Ver­öf­fent­li­chung an gerech­net, ver­lan­gen.

Aar­au, 13.3.2018
Vor­stand