Gemeindeverband RFO und ZSO Aare Region

14. März 2018 | Amtliche Mit­teilun­gen

Die Regionale Bevölkerungs- und Zivilschutzkom­mis­sion hat an ihrer Sitzung vom 27.2.2018 fol­gende Beschlüsse gefasst:

Abschliessend gefasste Beschlüsse

1. Verzicht auf schriftliche Stel­lung­nahme AMB

2. Genehmi­gung Sitzung­spro­tokoll vom 9.11.2017

3. Wahl des Kom­mis­sion­spräsi­den­ten 2018/2021

4. Genehmi­gung Jahres­berichte RFO+ZSO 2017

5. Aus­tritt aus dem SZSV

6. Ev. Aus­tritt aus dem AZSV

7. Mate­ri­albeschaf­fung, Vari­ante 1

Gemäss § 8 Abs. 3 der Satzun­gen des Gemein­de­ver­ban­des «Bevölkerungss­chutz und Zivilschutz» Aare Region (Stand 1.1.2013) unter­liegen das Bud­get und Rech­nun­gen, Verpflich­tungskred­ite, Erlass und Änderung von Regle­menten sowie Satzungsän­derun­gen dem fakul­ta­tiv­en Ref­er­en­dum. Gestützt auf § 77a des Geset­zes über die Ein­wohn­erge­mein­den (Gemein­dege­setz) vom 19. Dezem­ber 1978 wer­den die entsprechen­den Beschlüsse der Volksab­stim­mung unter­bre­it­et, wenn dies 1500 Stimm­berechtigte oder die Gemein­deräte von einem Vier­tel der Ver­bands­ge­mein­den innert 60 Tagen, von der Veröf­fentlichung an gerech­net, ver­lan­gen.

Aarau, 13.3.2018
Vor­stand