Gemeindeversammlungsbeschlüsse

26. Juni 2019 | Amtliche Mit­teilun­gen

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemein­dege­set­zes und § 15 des Geset­zes über die Orts­bürg­erge­mein­den wer­den die nach­fol­gen­den Ver­samm­lungs­beschlüsse veröf­fentlicht:

Orts­bürg­erge­mein­de­v­er­samm­lung vom 17. Juni 2019

  1. Pro­tokoll der Gemein­de­v­er­samm­lung vom 19. Novem­ber 2018
  2. Rechen­schafts­bericht und Rech­nung 2018
  3. Erweiterung Abbauge­bi­et Kies- und Sandw­erk Hubel; Lan­der­werb
    3.1. Zus­tim­mungsantrag Erwerb Parzelle 5973
    3.2. Zus­tim­mungsantrag Erwerb Parzelle 598

Ein­wohn­erge­mein­de­v­er­samm­lung vom 21. Juni 2019

  1. Pro­tokoll der Gemein­de­v­er­samm­lung vom 19. Novem­ber 2018
  2. Zusicherung des Gemein­de­bürg­er­recht­es an
    2.1 De Roma-Verol­la Raf­faele und Anna Lisa, geb. 1989 resp. 1990, mit der min­der­jähri­gen Tochter Auro­ra, geb. 2017, ital­ienis­che Staat­sange­hörige
    2.2. Sert­tas Hafize, geb. 1997, türkische Staat­sange­hörige
    2.3. Gji­ni-Markaj Laz­er und Raj­mon­da, geb. 1972 resp. 1977, mit dem min­der­jähri­gen Sohn Flo­ri­an, geb. 2003, koso­varische Staat­sange­hörige
    2.4. Gji­ni Fabi­an, geb. 1999, koso­varisch­er Staat­sange­höriger
  3. Rechen­schafts­bericht und Rech­nung 201
  4. Genehmi­gung fol­gen­der Kred­itabrech­nun­gen:
    4.1 Umset­zung Konzept offene Jugen­dar­beit Schöft­land
    4.2. Werkleitungssanierung Kreb­sen­weg
  5. Genehmi­gung Abwasser­re­gle­ment der Gemeinde Schöft­land
  6. Gemein­deliegen­schaften Ein­wohn­erge­meinde; Baukred­it Neubau 4-fach Kinder­garten Dorf; Verpflich­tungskred­it
  7. Werkleitun­gen; Net­zer­weiterun­gen, Sanierungs- und Erneuerungs­mass­nah­men
    7.1. Elek­triz­itätsver­sorgung; Verpflich­tungskred­it
    7.2. Wasserver­sorgung; Verpflich­tungskred­it

Sämtliche Beschlüsse wur­den zus­tim­mend gefasst und unter­liegen (mit Aus­nahme der Ein­bürgerun­gen) dem fakul­ta­tiv­en Ref­er­en­dum. Ein Fün­f­tel (Ein­wohn­erge­meinde) bzw. ein Zehn­tel (Orts­bürg­erge­meinde) der Stimm­berechtigten kann innert 30 Tagen seit Veröf­fentlichung ver­lan­gen, dass ein Beschluss der Urnen­ab­stim­mung zu unter­stellen ist.

Ablauf der Ref­er­en­dums­frist: 29. Juli 2019

Schöft­land, 25. Juni 2019
Der Gemein­der­at