Gemeindewahlen Amtsperiode 2018/2021

30. Novem­ber 2017 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

Gesamt­erneue­rungs­wahl der Schul­pfle­ge (1 Mit­glied) vom 26. Novem­ber 2017 für die Amts­pe­ri­ode 2018/2021;

Ergeb­nis 2. Wahl­gang

Ein­ge­lang­te Wahl­zet­tel144
Aus­ser Betracht fal­len­de Wahl­zet­tel (leer/ungültig)3
In Betracht fal­len­de Wahl­zet­tel141
Gewählt ist: Mei­ster-Läng Fran­zis­ka, neu73
Wei­te­re Stim­men erhal­ten hat: Häfe­li-Rog­ger Mala­nie, neu68

Die Schul­pfle­ge ist somit für die neue Amts­pe­ri­ode vollzählig.

Wahl­be­schwer­den gegen Unregelmässigkeiten bei der Vor­be­rei­tung oder Durchführung einer Wahl oder bei der Ermitt­lung des Wahl­er­geb­nis­ses sind innert 3 Tagen seit der Ent­deckung des Beschwer­de­grun­des, spätestens aber am drit­ten Tag nach der Veröffentlichung des Ergeb­nis­ses, an den Regie­rungs­rat des Kan­tons Aar­gau, Regierungsgebäude, 5001 Aar­au, ein­zu­rei­chen.

Wahlbüro