Melanie Augst­burg­er, MAS UZH in Real Estate

Grundstückgewinnsteuer: Hauskäufer aufgepasst!

Von | 27. Feb­ru­ar 2020 | Rat­ge­ber Immo­bilien

FRAGEIch habe Anfang 2020 ein schönes Ein­fam­i­lien­haus erwor­ben. Heute hat sich das Steuer­amt bei mir gemeldet. Die Grund­stück­gewinns­teuer aus dem Verkauf des Grund­stücks sei durch den Verkäufer noch nicht beglichen wor­den. Sie wer­den mir in den näch­sten Tagen die Rech­nung zustellen. Ich bin empört und frage mich, ob da alles mit recht­en Din­gen zu und her geht?

ANTWORTJa. Grund­sät­zlich hat der Verkäufer, der sein Grund­stück verkauft, den Gewinn aus dem Verkauf zu ver­s­teuern. Diese Steuer, die soge­nan­nte Grund­stück­gewinns­teuer, kann aber auch den Käufer betr­e­f­fen, näm­lich dann, wenn der Verkäufer diese nicht bezahlt.

Der Kan­ton Aar­gau ken­nt seit dem 1. Jan­u­ar 2020 ein geset­zlich­es Pfan­drecht für die Grund­stück­gewinns­teuer. Bezahlt der Verkäufer die Steuer nicht, so haftet der Käufer auf­grund des Pfan­drechts mit dem Grund­stück für die Steuer. Die Haf­tung des Käufers ist auf ins­ge­samt 3 % des Kauf­preis­es beschränkt. Um den Verkauf des Grund­stücks durch das Steuer­amt abzuwen­den, bleibt dem Käufer nichts anderes übrig, als die Steuer­schuld zu begle­ichen.

Der Käufer kann sich im Kaufver­trag gegen die nachteili­gen Fol­gen des geset­zlichen Grundp­fan­drechts absich­ern, indem 3 % des Kauf­preis­es direkt an das Steuer­amt über­wiesen wer­den.

Das Steuer­amt wird nach Ein­re­ichung der Steuer­erk­lärung für die Grund­stück­gewinns­teuer durch den Verkäufer die defin­i­tive Steuer ver­an­la­gen. Eine allfäl­lige Dif­ferenz zu Gun­sten des Verkäufers wird ihm gut­geschrieben. Bei ein­er Dif­ferenz zu Ungun­sten des Verkäufers erhält er vom Steuer­amt eine zusät­zliche Rech­nung. Bezahlt er diese nicht, haftet der Käufer nicht, da die Haf­tung des Käufers auf max­i­mal 3 % des Kauf­preis­es beschränkt ist.

Haben Sie Fra­gen?
Die Immo­bilienex­per­tin Melanie Augst­burg­er beant­wortet gerne Ihre Fra­gen zum Verkauf und Kauf von Liegen­schaften!

Melanie Augs­burg­er,
MAS UZH in Real Estate
HAMERO Immo­bilien AG,
Hebel­weg 1, 5000 Aarau
E-Mail: ratgeber@hamero.ch
www.hamero.ch