Aare­fisch Fed­eri­co Sal­ghet­ti-Dri­oli (links) und Ilias Eber­hard in  Cas­tel Gan­dol­fo  (Bild: Ele­na Nem­bri­ni)

Schwimm­club Aare­fisch an Open Water Selek­tion­swet­tkampf

Gute Auftritte in Italien

4. Juli 2018 | Sport

Ilias Eber­hard (Nata­tion Sportive Genève) und Fed­eri­co Sal­ghet­ti-Dri­oli (SC Aare­fisch) haben sich bei den ital­ienis­chen Selek­tion­swet­tkämpfen für die Open Water Junioren Europameis­ter­schaften gut in Szene set­zen kön­nen.

Die Wet­tkämpfe in Cas­tel Gan­dol­fo südlich von Rom dien­ten auch für die Schweiz­er Ath­leten als Qual­i­fika­tions­be­werb für die JEM in Mal­ta, die vom 13. bis 15. Juli über die Bühne gehen wird. Sal­ghet­ti-Dri­oli been­dete das Ren­nen über 10km auf dem acht­en Platz und ver­lor auf den Sieger Nico­la Rober­ta lediglich 26 Sekun­den.

Bis zu Beginn des let­zten Kilo­me­ters schwamm der Aar­gauer in der Spitzen­gruppe und musste den Kon­takt zur Spitze erst spät abreis­sen lassen. Für den erst 15-jähri­gen Ilias Eber­hard, der zum ersten Mal auf diesem Niveau an einem Wet­tkampf teil­nahm, schaute gar der fün­fte Platz im Ren­nen über 5 Kilo­me­ter her­aus. Er ver­lor lediglich 8 Sekun­den auf den Sieger.

ZVG