Per­fekt schafft Mathi­as Hef­ti aus Nes­seln­bach mit First Sin­g­a­pour den Kurs (Bild: Mar­tin Zür­cher)

Pfer­de­sport

Guter Pferdesport in der Reithalle Holziken

7. Novem­ber 2019 | Sport

Der Reit­ver­ein Hol­zi­ken orga­ni­sier­te übers ver­gan­ge­ne Wochen­en­de den Hal­len Con­cours Hol­zi­ken mit ange­schlos­se­ner Aar­gau­er Kan­tons­mei­ster­schaft. Wäh­rend der 3 Tage vom 1.11. bis am 3.11. stell­ten sich laut der OK Prä­si­den­tin Frän­zi Bug­i­ni rund 500 Rei­te­rin­nen und Rei­ter mit ihren Pfer­den den anspruchs­vol­len Prü­fun­gen. «Je nach Kate­go­rie beginnt die Hin­der­nis­hö­he bei 80 Zen­ti­me­ter, bei der Kan­tons­mei­ster­schaft sind es 125 Zen­ti­me­ter.» so Bug­i­ni. Die Rei­ter­paa­re hat­ten den jewei­li­gen Kurs ein­mal mög­lichst ohne Feh­ler und dazu mög­lichst schnell zu absol­vie­ren. Dar­aus erga­ben sich die Rang­li­sten. 

Einen etwas ande­ren Modus hat­te die Kan­tons­mei­ster­schaft. Da gab es eine Ein­lauf­prü­fung und am Ende die Final­prü­fung. Dabei ging es um eine Prü­fung mit 2 Umgän­gen. Für den zwei­ten, redu­zier­ten Umgang waren die besten 30% mit je einem Pferd start-berech­tigt. Die Punk­te wur­den in den zwei­ten Umgang mit­ge­nom­men. Bei Punk­te­gleich­heit ent­schied ein ein­ma­li­ges Ste­chen über die Medail­len­rän­ge. Infos zum Reit­ver­ein gibt es unter www.reitverein-holziken.ch und die Resul­ta­te sind auf www.fnch.ch.

TIZ