Landammann feierte ein Heimspiel

3. Okto­ber 2019 | News

Regie­rungs­rat Urs Hof­mann (SP) hat­te anläss­lich des Land­am­mann-Stamm­tischs vom ver­gan­ge­nen Don­ners­tag im Restau­rant Sport­platz in Suhr ein Heim­spiel. Alle acht Tische waren sehr gut gefüllt und Urs, man war an die­sem Abend per Du, nahm sich für alle Gäste Zeit.

Wäh­rend die einen poli­ti­sche The­men anspra­chen und ihn mit Fra­gen löcher­ten, wur­de es bei andern eher per­sön­lich. Dem Land­am­mann war hoch anzu­rech­nen, dass er den sech­sten von total sie­ben Stamm­tisch-Anläs­sen in sei­nem Amts­jahr abhielt, war er doch weni­ge Tage zuvor noch in Spi­tal­pfle­ge und leicht ange­schla­gen. «Urs ist nicht nur an den Fuss­ball­spie­len des FC Aar­au bei uns Stamm­gast, son­dern besucht uns auch regel­mäs­sig mit sei­ner Fami­lie», freut sich Wir­tin Mari­ca Mal­ba­sic. 

Sie tisch­te den Gästen fei­ne «Hörn­li mit Ghacke­tem» auf und freu­te sich, dass es allen gemun­det hat. Offe­riert wur­de das Essen und das erste Getränk vom Ver­band «Gastro­Aar­gau» unter des­sen Patro­nat der Land­am­mann-Stamm­tisch steht. Nach rund drei Stun­den und vie­len inter­es­san­ten Dis­kus­sio­nen ver­ab­schie­de­te sich Urs Hof­mann zufrie­den.

RAN