Leiter Stadt­ent­wick­lung tritt zurück

Von | 28. November 2017 | News, Bauen & Wohnen

Kurt Schneider, Leiter der Stadt­ent­wick­lung, hat sein Arbeits­ver­hältnis mit der Stadt Aarau per Ende Februar 2018 auf­ge­löst und stellt sich einer neuen Her­aus­for­de­rung.

Kurt Schneider hat sich ent­schlossen, nach mehr­jäh­riger erfolg­rei­cher Tätig­keit als Leiter der Stab­stelle Stadt­ent­wick­lung der Stadt Aarau eine neue Auf­gabe zu übernehmen. Kurt Schneider wech­selt per 1. Mai 2018 zur Stadt Olten und führt dort als Leiter Bau­di­rek­tion die Abtei­lungen Hochbau, Tiefbau, Werkhof

und Admi­nis­tra­tive Dienste, welche für das Hochbau- und Tief­bau­wesen, die Ent­sor­gung, die Nut­zungs­pla­nung, die Lie­gen­schafts­ver­wal­tung und das Haus­wart­wesen zuständig sind. Der Stadtrat wird über die Nach­fol­ge­re­ge­lung zu gege­bener Zeit ori­en­tieren.