Bei den Bal­la­den kam man sich auch schon vor vier­zig Jah­ren ger­ne etwas näher (Bil­der: Mar­tin Zür­cher)

Oldie-Dis­co im Mat­ten­hof

Mal wieder das Tanzbein geschwungen

21. Mai 2019 | News

Bereits zum 12. Mal orga­ni­sier­te das Kul­tur­fo­rum Schmie­drued die Oldie-Dis­co im Mat­ten­hof.

Maya Hun­zi­ker sag­te dazu: «Wir vom Forum möch­ten zei­gen, dass wir aktiv sind. Die Oldie-Dis­co ist für uns ein wich­ti­ger Anlass im Jahr und wie man sieht, ist er höchst beliebt.» In der Tat, die DJs Susan­ne Hun­zi­ker und -Peter Bau­mann leg­ten die Musik aus den 70er- und 80er-Jah­ren auf. Deep Pur­ple, Rol­ling Stones, Beat­les, Jet­ro Tull, AC/DC und wie sie alle hies­sen, lies­sen die Oldie-Fans in längst ver­gan­ge­nen Zei­ten schwel­gen. Mit dem Töff­li in die Dis­co, der erste scheue Kuss, die ersten Fahr­stun­den mit dem Auto. All das und vie­les mehr ist mit die­ser Musik ver­bun­den. Die einen der Gäste zeig­ten, dass sie auch heu­te noch tan­zen kön­nen, ande­re wie­der­um genos­sen die Musik bei einem Bier­chen und Gesprä­chen, die mei­stens mit den Wor­ten «Weisch no?» began­nen. Sie alle wer­den sicher auch im kom­men­den Jahr wie­der im Par­ty­raum des Mat­ten­hofs anzu­tref­fen sein.

TIZ

xxx | Der Landanzeiger

Susan­ne Hun­zi­ker und Peter Bau­mann fan­den die rich­ti­gen Titel im Archiv