Im DIMAX in Aar­au wer­den die Kun­den von Chri­sti­an Brand per­sön­lich betreut: «Hier im Kraft­raum wird die Basis gelegt zum Errei­chen des indi­vi­du­el­len Trai­nings­ziels» (Bil­der: Kas­par FLücki­ger)

Chri­sti­an Brand und sein Team beglei­ten und betreu­en im Fit­ness­cen­ter an der Erlins­ba­cher­stras­se 22 jedes Trai­ning per­sön­lich

Mit dem Personal Coach zum Trainingsziel

17. Janu­ar 2019 | Publi­re­por­ta­ge

Seit rund andert­halb Jah­ren führt Chri­sti­an Brand im DIMAX in Aar­au sei­ne Kun­den durch per­sön­li­che Betreu­ung äus­serst effi­zi­ent zum Trai­nings­ziel. Neu seit Anfang Janu­ar -bie­tet der diplo­mier­te Per­so­nal- und Ernäh­rungs­trai­ner EMS an, wobei die Mus­keln elek­tro­nisch sti­mu­liert wer­den. «Das ist eine äus­serst effi­zi­en­te Trai­nings­me­tho­de», schwärmt der Fach­mann.

Auf den ersten Blick unter­schei­det sich das DIMAX nicht gross von ande­ren Fit­ness­cen­tern. Doch bereits auf den zwei­ten Blick fal­len Unter­schie­de auf: Hier wird nicht anonym und rund um die Uhr trai­niert. «Wer zu uns ins DIMAX kommt, der hat einen Ter­min», erklärt Chri­sti­an Brand. Er und sei­ne drei Ange­stell­ten sind Per­so­nal Trai­ner. Getreu ihrem Mot­to «Daten statt raten», wird beim Trai­nings­start der Stoff­wech­sel und der Kör­per ana­ly­siert. Dia­gno­stik – Trai­ning – Ernäh­rung sind die drei Haupt­pfei­ler von DIMAX. Die Daten wer­den im Com­pu­ter aus­ge­wer­tet und von Chri­sti­an Brand ana­ly­siert. Die­ser Ist-Zustand ist die Basis für das indi­vi­du­el­le Trai­nings­ziel.

Chri­sti­an Brand ist diplo­mier­ter Per­so­nal- und Ernäh­rungs­coach. Der Aar­gau­er hat viel Erfah­rung im Lei­stungs­sport, wo er unter ande­rem für das Ath­le­tik­trai­ning im Zür­cher Frau­en­fuss­ball ver­ant­wort­lich war.

Das DIMAX bie­tet einer­seits ein beglei­te­tes Kraft­trai­ning an. Ande­rer­seits hel­fen die Pro­fis gege­be­nen­falls bei der Umstel­lung der Ernäh­rung.

EMS – die effi­zi­en­te Art des Mus­kel­trai­nings

Seit Anfang Jahr kann das DIMAX mit einer Neu­heit auf­war­ten: die elek­tro­ni­sche Mus­kel-Sti­mu­la­ti­on (EMS). Der neue EMS-Trai­nings­raum gefällt durch sein geho­be­nes Inte­ri­eur im Bou­tique-Stil: Auf einem Holz­bo­den ste­hen stil­vol­le Fit­ness­ge­rä­te. Ins Auge sticht die Ruder­an­la­ge aus Holz. Wer hier rudert, ver­setzt das Was­ser im Trog in Bewe­gung. Ver­zier­te Spie­gel an den Wän­den run­den das geho­be­ne Ambi­en­te ab. 

«Wer hier trai­niert, erhält einen per­sön­li­chen EMS-Anzug», erklärt Chri­sti­an Brand, «die­ser ähnelt einem Neo­pren­an­zug, ist gespickt mit Pads und Elek­tro­den.» Der per­sön­li­che Trai­ner kann mit sei­nem iPad kabel­los via Blue­tooth das EMS aus­lö­sen und somit ein­zel­ne Mus­keln des Trai­nie­ren­den gezielt kon­tra­hie­ren las­sen. Die­se neue Form von Mus­kel­trai­ning ist gemäss Brand äus­serst effi­zi­ent. «Ein 20-minü­ti­ges Trai­ning ist genau­so inten­siv wie ein 120-minü­ti­ges Kraft­trai­ning», erklärt Chri­sti­an Brand und ergänzt einen wei­te­ren Vor­teil die­ser Metho­de: «EMS ist abso­lut Gelenk­scho­nend».

Kosten­lo­ses EMS-Pro­be­trai­ning

Noch bis Ende Janu­ar bie­tet das DIMAX den Lese­rin­nen und Lesern des Land­an­zei­gers ein kosten­lo­ses und unver­bind­li­ches EMS-Pro­be­trai­ning an. Die­ses Trai­ning dau­ert rund 20 Minu­ten. Sie wer­den in die­ser Zeit vom -DIMAX-Team betreut. Pro­be­trai­nings-Ter­mi­ne kön­nen ver­ein­bart wer­den -ent­we­der per Tele­fon oder per E-Mail (sie­he Kon­takt­box).

KF

Kontakt

DIMAX
Dia­gno­stik – Ernäh­rung – Trai­ning
Chri­sti­an Brand
Erlins­ba­cher­stras­se 22
5000 Aar­au
Tele­fon 062 897 47 47

www.dimax.ch
info@dimax.ch

Chri­sti­an Brand im neu­en EMS-Trai­nings­raum im edlen Bou­tique-Stil: «Eine 20-minü­ti­ge ­Trai­nings­ein­heit mit EMS ist genau­so inten­siv und effi­zi­ent wie ein 120-minü­ti­ges Mus­kel­trai­ning»